hand holding bezel-less smartphone Veranstalter

Erstmals zwei Oberhausener Firmenlauf-Saisons

Firmenlauf Oberhausen 2021 Erstmals zwei Oberhausener Firmenlauf-Saisons

Mit spannenden Challenges wird der Firmenlauf Oberhausen 2021 gleich zweimal über die Bühne gehen. Los geht’s Anfang Mai.

Nachdem der Firmenlauf Oberhausen 2021 nur virtuell stattfinden konnte, soll in diesem Jahr wieder ein reales Event über die Bühne gehen. Da dies im Mai jedoch noch nicht möglich zu sein scheint, wird es in diesem Jahr gleich zwei Firmenlauf-Saisons geben. „Die Spring-Season findet vom 3. Mai bis zum 30. Juni wie im Vorjahr digital statt“, erklärt Norbert Lamb, Geschäftsführer der Oberhausener Agentur CONTACT, die den VIACTIV Firmenlauf Oberhausen organisiert. „Sie dient als Vorbereitung auf das große Ziel, das wir alle herbeisehnen: den realen Firmenlauf am 2. September 2021 auf der gewohnten Strecke!“

Ob das reale Event am Ende tatsächlich stattfinden kann, wird den Teilnehmern rechtzeitig vor der Veranstaltung über die Veranstaltungswebsite sowie über den Newsletter mitgeteilt. Sollte auch Anfang September ein realer Lauf nicht umsetzbar sein, wird es von Mitte August bis Mitte Oktober erneut einen virtuellen Firmenlauf geben.

Spannende Challenges und Rad-Teilnahme ergänzen den Firmenlauf

Ergänzt wird der Firmenlauf Oberhausen 2021 durch interessante Challenges. „Zur Langzeitmotivation gibt es zudem verschiedene spannende Challenges, die absolviert werden können“, erklärt Marc Werken, verantwortlicher Projektleiter. „Und auch bei der digitalen Version des Firmenlaufs werden die besten Einzel- und Teamleistungen am Ende entsprechend gewürdigt.“

Erstmals kann auch mit dem Fahrrad teilgenommen werden. Neben normalen Fahrrädern sind dabei auch E-Bikes erlaubt. Jedoch werden die Teilnehmer – zur Wahrung der Chancengleichheit – in verschiedenen Wettbewerben gewertet.

Anmeldung für Firmenlauf Oberhausen seit 26. März möglich

Wie bei den meisten weiteren virtuellen Laufveranstaltungen tracken auch die Teilnehmer des Firmenlauf Oberhausen 2021 ihre Aktivität mit einer Fitness-App oder einer Laufuhr. Der Upload eines Screenshots über einen bereitgestellten Link ist danach einfach und unkompliziert möglich.

Die Anmeldung zum Firmenlauf Oberhausen 2021 ist unter www.oberhausener-firmenlauf.de bereits möglich. Die Meldegebühr pro Teilnehmer und Laufsaison beträgt fünf Euro. Auch die Möglichkeit, ganze Unternehmensteams anzumelden, besteht. Weitere Informationen zum digitalen sowie zum realen Firmenlauf Oberhausen finden Sie ebenfalls auf der Veranstaltungswebsite.

2020 wurden 67.100 Kilometer gelaufen

„Im letzten Jahr haben Läuferinnen und Läufer aus rund 50 Oberhausener Unternehmen teilgenommen und insgesamt rund 67.100 Kilometer erlaufen“, erläutert Tom Fröhlich, Leiter Geschäftsbereich Markt der VIACTIV. „Wir hoffen, dass wir das in diesem Jahr – auch durch die zusätzliche Biking-Möglichkeit – noch toppen können.“

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite