Frauenlauf Deutschland 2021 n plus sport

Frauenlauf-Community fiebert Advent entgegen

Frauenlauf Deutschland 2021 Frauenlauf-Community fiebert Advent entgegen

Sich selbst und Pink Ribbon Deutschland können die Teilnehmerinnen bei der Winter-Edition des Frauenlauf Deutschland Gutes tun.

Knapp 1.500 Sportlerinnen waren bei der Sommer-Edition des virtuellen Frauenlauf Deutschland 2021 am Start. Nun wird das Event vom 1. bis 19. Dezember als Winter-Edition in seine nächste Runde gehen. Dabei soll in der Adventszeit nicht nur etwas Gutes für die eigene Gesundheit, sondern auch für Pink Ribbon Deutschland, den Charity-Partner der Veranstaltung, getan werden. Gleichzeitig können die Teilnehmerinnen ein Teil der immer größer werdenden Frauenlauf-Deutschland-Community werden.

„Wir sind unglaublich happy, wie sich unser Projekt Frauenlauf Deutschland bisher entwickelt hat“, so Nina Sonnhalter von der Saarbrücker Agentur n plus sport, die das vituelle Laufevent veranstalten. „Unsere Community in den sozialen Medien wächst täglich. Mit unserer Plattform wollen wir mehr, als nur ein digitales Laufevent anbieten. Wir wollen eine Verbundenheit zwischen den Teilnehmerinnen und Fans, wir möchten uns gegenseitig ermutigen, Infos und Tipps zu Vorsorge- und Gesundheitsthemen geben und eine Plattform für alle – egal wie jung oder alt, ob Sportmuffel oder Spitzenläuferin. Denn gemeinsam bewegen wir mehr.“

Läuferinnen haben die Wahl

Fünf Kilometer, zehn Kilometer oder doch eine beliebige Laufdistanz? Beim Frauenlauf Deutschland 2021 ist alles möglich. Während es über fünf und zehn Kilometer eine offizielle Ergebnisliste geben wird, wird hierauf über alle weiteren Distanzen, die wie erwähnt nach Belieben gewählt werden können, verzichtet. Gewählt werden kann bei der Anmeldung auch zwischen dem Startplatz mit Starterpaket, das einem per Post zugeschickt wird, und dem günstigeren digitalen Starterpaket, das eine Startnummer zum Ausdrucken beinhaltet. Wer sich für das reale Starterpaket entscheidet, darf sich auf das Frauenlauf-Deutschland-Laufshirt in der Winter-Edition freuen. Des Weiteren beinhaltet das Paket ein alkoholfreies Bier, eine personalisierte Startnummer und eine Finishermedaille.

Auch Pink Ribbon Deutschland profitiert

Wieder einmal spielt beim Frauenlauf Deutschland auch das Laufen für den guten Zweck eine Rolle. Beim letzten Frauenlauf konnten im August 3.400 Euro Spenden für Pink Ribbon Deutschland gesammelt werden. „Wir sind sehr stolz, Pink Ribbon Deutschland von der ersten Stunde an als unseren Charity-Partner mit an Bord zu haben. Pro Teilnehmerin legen wir einen Euro in den Spendentopf und zusätzlich können die Läuferinnen bei der Anmeldung eine weitere, freiwillige Spende tätigen“, führt Nina Sonnhalter aus.

Weitere Informationen zum Frauenlauf Deutschland finden Sie unter www.frauenlauf-virtuell.de.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite