Hallwilerseelauf Beinwil am See 2021 swiss-image.ch
Hallwilerseelauf Beinwil am See 2021
Hallwilerseelauf Beinwil am See 2021
Hallwilerseelauf Beinwil am See 2021
Hallwilerseelauf Beinwil am See 2021 54 Bilder

Über 3.300 starten beim Schweizer Herbstklassiker

Hallwilerseelauf Beinwil am See 2021 Über 3.300 starten beim Schweizer Herbstklassiker

Der Hallwilerseelauf in Beinwil am See bleibt ein Magnet für Laufsportbegeisterte. Zwei Läufer waren gar zum 47. Mal dabei.

Ohne ausländische Topläufer, dafür aber mit einheimischer Laufpower ging der Hallwilerseelauf Beinwil am See 2021 in seine nächste Runde. Auf Hochnebel am Morgen folgte am Nachmittag strahlender Sonnenschein. Über die perfekten Laufbedingungen freuten sich die Teilnehmer sichtlich.

Die schönsten Bilder vom Hallwilerseelauf Beinwil am See 2021 finden Sie in der Bildergalerie oberhalb sowie unterhalb dieses Artikels.

Die Strecke führte die Halbmarathonläufer gegen den Uhrzeigersinn von Beinwil am See aus um den Hallwilersee. Die herrliche Strecke hatte etliche schöne Ausblicke zu bieten. Ein Highlight war auch das Schloss Hallwyl, das nach 15 Kilometern passiert wurde. Anders als die Teilnehmer des Halbmarathons umrundeten die 10-Kilometer-Starter den See nicht. Stattdessen liefen sie vom Start in der Nähe des Schlosses Hallwyl am See entlang in südliche Richtung bis nach Beinwil am See, wo auf alle Läufer die Ziellinie wartete.

Eggenschwiler knapp vor Scherzinger

1.654 der 3.319 gemeldeten Läufer hatten sich für den Halbmarathon um den Hallwilersee entschieden. Diesen gewann in 1:11:42 Stunden David Keller (TV Oerlikon) vor Patrick Benz (Tricademy, 1:12:14 Stunden). Dritter wurde Noor Mohammad Alizada vom LAV Glarus (1:12:22 Stunden), der ebenfalls lange an der Spitze des Feldes gelegen hatte. Bei den Frauen setzte sich Petra Eggenschwiler aus Oberdorf in 1:20:08 Stunden mit lediglich 2,4 Sekunden Vorsprung im Kopf-an-Kopf-Rennen mit Sereina Scherzinger (TV Mels) durch. Daniela Aeschbacher (TV Länggasse) wurde in 1:22:56 Stunden Dritte.

Auch der 10-Kilometer-Lauf war einmal mehr sehr beliebt. Diesen gewannen Fabian Nussbaumer (LA KTV Will, 34:13 Minuten) und Vera Josephine Landtwing (36:58 Minuten). Dahinter sicherten sich Jürgen Leon Foley (Loolaba Tri Club, 34:55 Minuten) und Gregor Jedrych (LT Hitzkirch, 35:26 Minuten) bzw. Eline Gemperle (OLK Argus, 37:12 Minuten) sowie Anna Zehnder (Wildcats Swiss Triathlon Team, 37:18 Minuten) die Plätze zwei und drei.

47 Starts beim Hallwilerseelauf

Bemerkenswert war beim Hallwilerseelauf Beinwil am See 2021 auch, dass Beat Bucher aus Hitzkirch und Peter Ramseier aus Rheinfelden bereits zum 47. Mal am Start waren. Während Bucher nach 2:16:38 Stunden im Ziel war, lief Ramseier 2:19:42 Stunden.

Weiter geht es beim Hallwilerseelauf Beinwil am See am 15. Oktober 2022. Mit einem weiteren Start von Beat Bucher und Peter Ramseier ist zu rechnen.

Hallwilerseelauf Beinwil am See 2021: Die schönsten Bilder vom Hallwilerseelauf

Hallwilerseelauf Beinwil am See 2021
swiss-image.ch
Hallwilerseelauf Beinwil am See 2021 Hallwilerseelauf Beinwil am See 2021 Hallwilerseelauf Beinwil am See 2021 Hallwilerseelauf Beinwil am See 2021 54 Bilder
Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Laufevents News & Fotos Challenge Malta 2022 Challenge Malta 2022 Thoes feiert auf Malta Premierensieg

Bei der Challenge Malta sicherten sich Svenja Thoes und Niek Heldoorn den...