Malta-Marathon Veranstalter

Schöne Landschaften und tolles Laufwetter auf Malta

Malta-Marathon 2022 Schöne Landschaften und tolles Laufwetter auf Malta

Neben den nicht zu kalten Temperaturen spricht auch die Schönheit Maltas für den Malta-Marathon.

Erst ein paar Tage ist das neue Jahr alt und schon naht für viele Läufer wieder der Start in die Vorbereitung für das große Rennen im Frühjahr. Egal, ob Marathon oder Halbmarathon, wer beim sportlichen Frühjahrs-Highlight fit sein möchte, muss früh mit der Planung beginnen. Zuerst fällt die Entscheidung für ein Event. Neben den großen Klassikern, die beispielsweise in Hamburg und Paris zu finden sind, finden auch zahlreiche mittelgroße und kleinere Laufveranstaltungen, die aber allesamt ebenfalls ihren Reiz haben, statt. Eines dieser spannenden Events ist der Malta-Marathon, der am 6. März stattfinden wird.

Schnelle, attraktive Laufstrecke

Der Start des Marathons wird bereits um 7:30 Uhr in Mdina, der ehemaligen Hauptstadt Maltas, in der heute lediglich 300 Menschen leben, erfolgen. Für die Halbmarathonläufer wird das Rennen um 9:15 Uhr starten. Der Marathon verläuft von Mdina, bekannt als die „Stille Stadt“, über Rabat und Mtarfa zum Nationalstadion und weiter zum Pitkali-Gemüsemarkt und der neuen amerikanischen Botschaft. Auf den letzten 15 Kilometern warten schließlich Mriehel, Marsa und Sliema, wo auf der Nordseite der Insel die Ziellinie wartet. Da auf Malta rund 300 Tage im Jahr die Sonne scheint und Temperaturen von 13 bis 18 Grad Celsius prognostiziert werden, dürfen sich die Läufer auf tolles Laufwetter freuen.

Treffen der Topläufer auf Malta

Den letzten Malta-Marathon, der Anfang März 2020 stattfand, gewannen Hicham El Barouki aus Marokko (2:16:47 Stunden) und die Einheimische Josann A. Attard Pulis (3:05:06 Stunden). El Barouki verpasste den Streckenrekord seines Landsmanns Mohammed Hajjy, der 2020 Dritter wurde, nur um wenige Sekunden. Über die halbe Distanz setzten sich damals Charlton Debono vom Evolve Endurance Club (1:05:50 Stunden) und Lisa Marie Bezzina (1:17:41 Stunden) durch. Es ist davon auszugehen, dass der mehrfache Sieger Charlton Debono auch 2022 wieder auf die Jagd nach dem Gesamtsieg gehen wird. Welche weiteren Topläufer am 6. März am Start sein werden, steht noch nicht fest.

Noch bis zum 15. Februar ist die Voranmeldung für den Malta-Marathon 2022 möglich. Sofern noch Plätze verfügbar sind, sind Anmeldungen auch danach noch möglich. Weitere Informationen zum Malta-Marathon 2022 finden sie unter www.maltamarathon.com.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Laufevents News & Fotos Venloop 2022 Großartiges Lauffest in Venlo

Über 10.000 Läufer wurden unter Volksfest-Stimmung über die...