The INEOS 1:59 Challenge photorun.net

Hamburger Elite-Marathon nach Enschede verlegt

NN Mission Marathon 2021 Hamburger Elite-Marathon nach Enschede verlegt

Statt am 11. April in Hamburg wird der NN Mission Marathon am 18. April in Enschede stattfinden. Auf Zuschauer wird verzichtet.

Über 70 Topathleten wollten am 11. April in Hamburg nach Weltklassezeiten und der Olympianorm greifen. Nachdem das Event in Hamburg aufgrund der aktuellen Corona-bedingten Bestimmungen nicht stattfinden kann, wurde es vor wenigen Tagen um eine Woche verschoben. Mit Hochdruck wurde seither an der Findung eines alternativen Veranstaltungsorts gearbeitet. Nun, wenige Tage später, ist dieser gefunden. Und zwar wird der NN Mission Marathon im niederländischen Enschede stattfinden. Als geeigneter Veranstaltungsort wurde der Flughafen Twente ausgewählt.

Organisatoren erleichtert

Frank Thaleiser, Renndirektor NN Mission Marathon, zeigte sich erfreut: „Seit letzter Woche waren wir unter Hochdruck damit beschäftigt, einen neuen adäquaten Veranstaltungsort zu finden und wir sind sehr froh, in der Kürze der Zeit eine sehr gute Lösung für alle Beteiligten gefunden zu haben. Wir bedanken uns bei sämtlichen Institutionen und Behörden, die uns in unserem Vorhaben unterstützt und bis zuletzt einiges in Bewegung gesetzt haben."

Unterstützung erhält das Veranstaltungsteam des Elite-Marathons von den Organisatoren des Enschede-Marathons. Sandra Melief, Direktorin des Enschede Marathons, sagte zur Entscheidung, dass das Rennen nun in Enschede stattfinden wird: "Ein kleiner Traum ist wahr geworden. Wir freuen uns sehr, die Athleten in Enschede willkommen zu heißen, und wir werden alles tun, damit sie auf einem flachen und schnellen Kurs eine bestmögliche Zeit laufen können."

Sieben deutsche Starter

Nahe der deutschen Grenze werden neben Eliud Kipchoge in gut eineinhalb Wochen auch sieben deutsche Starter an den Start gehen. Leider wird es auch in Enschede nicht möglich sein, Zuschauer an die Strecke zu lassen. Nichtsdestotrotz wird die Laufwelt am 18. April gespannt nach Enschede blicken.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite