Patrick Brucker

Silvesterlauf Schwaibach 2020 Zum Jahreswechsel im Schwarzwald laufen

Ohne Startschuss, dafür aber auf der Originalstrecke kann in Schwaibach bei Gengenbach zum Jahresende gelaufen werden.

Mit 30 Läufern begann 1998 im schönen Schwarzwald die Geschichte des Silvesterlauf Schwaibach, bei dem 2020 ursprünglich wieder über 400 Läufer erwartet wurden. Auch wenn der aktuelle Lockdown nach momentanem Stand nicht bis Jahresende andauern wird, sah sich das Veranstaltungsteam um Hauptorganisator Hubert Müller gezwungen, den traditionsreichen Lauf abzusagen. Da man beim SSV Schwaibach jedoch nicht vollständig auf den Silvesterlauf Schwaibach verzichten möchte, wurde mit der Absage, die Mitte November bekannt wurde, auch ein alternatives Veranstaltungskonzept präsentiert.

Strecken werden ausgeschildert sein

Auch wenn der Silvesterlauf Schwaibach 2020 nicht wie seit 22 Jahren üblich um Punkt 14:00 Uhr gestartet werden kann, werden die 5-Kilometer- und die 10-Kilometer-Strecke an Silvester sowie an Neujahr ausgeschildert sein. Einem individuellen Silvesterlauf steht somit also nichts ihm Wege. Selbstverständlich kann auch über die kurze 2-Kilometer-Distanz oder über die sieben Kilometer, die sich normalerweise vorrangig an Nordic Walker, gleichzeitig aber auch an Läufer richtet, die lieber ohne Zeitnahme laufen wollen, gestartet werden. Zu Beachten ist jedoch, dass diese beiden Strecken nicht ausgeschildert sein werden. Da die Streckenpläne aller Distanzen auf der Veranstaltungswebsite unter www.schwaibach-lauf-mit.de zu finden sind und besonders der Streckenverlauf der 2-Kilometer-Runde sehr simpel ist, sollte dies jedoch kein Problem darstellen. Des Weiteren weist der Veranstalter darauf hin, dass alle Läufer im Hinterkopf behalten sollen, dass die Strecken nicht gesperrt sein werden. Gestartet werden kann nun an den beiden genannten Tagen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Auch 2020 mit attraktiver Verlosung

Auch wenn auf eine offizielle Zeitnahme sowie Ergebnislisten 2020 verzichtet wird, dürfen sich alle Teilnehmer auf die traditionelle Verlosung freuen. Um seinen eigenen Namen in den Lostopf zu werfen, sollten Sie dem Veranstaltungsteam per Mail an info@schwaibach-lauf-mit.de ein Bild von Ihrem persönlichen Silvesterlauf Schwaibach schicken. In Ihrer Mail, die Sie bis zum 3. Januar verschickt haben sollten, sollen Sie zudem Ihren Namen und die absolvierte Distanz angeben. Eine Auswahl der schönsten Bilder wird im Anschluss auf der Veranstaltungswebsite sowie über die Instagram- und Facebook-Seite der Veranstaltung veröffentlicht werden. Sollten Sie dabei sein wollen, obwohl Sie nicht in Schwaibach bei Gengenbach auf die Originalstrecke gehen können oder wollen, können Sie alternativ auch an einem beliebigen Ort Ihren Silvesterlauf absolvieren. Auch dann können Sie selbstverständlich offiziell teilnehmen und mit etwas Glück einen der attraktiven Preise der Verlosung gewinnen.

Patrick Brucker
Natalie Wangler ist sechsfache Siegerin des Silvesterlauf Schwaibach.

Roadrunners Südbaden halten dem Silvesterlauf Schwaibach die Treue

Auch die Roadrunners Südbaden, die beim Silvesterlauf Schwaibach seit Jahren mit erstklassigen Leistungen, Rekorden und Siegen auf sich aufmerksam machen, haben bereits ihre Teilnahme angekündigt. Natalie Wangler, 10-Kilometer-Streckenrekordhalterin und Siegerin des 10-Kilometer-Laufs der vergangenen sechs Jahre, gab nach ihrem Start beim Laufszene Invitational Run Dresden an, dass sie mit der Absage leider schon gerechnet habe, sie dem Silvesterlauf Schwaibach aber natürlich auch 2020 die Treue halten werde. Alle Infos zum Silvesterlauf Schwaibach 2020 finden Sie unter www.schwaibach-lauf-mit.de.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite