Hamburg Spreehafenlauf Veddel 2021 ; Hamburg, 04.07.21 Thomas Sobczak
Spreehafenlauf Hamburg-Veddel 2021
Spreehafenlauf Hamburg-Veddel 2021
Spreehafenlauf Hamburg-Veddel 2021
Spreehafenlauf Hamburg-Veddel 2021 150 Bilder

Rund um den Spreehafen Hamburg-Veddel

Spreehafenlauf Hamburg-Veddel 2021 Rund um den Spreehafen Hamburg-Veddel

Insgesamt 176 Läufer nahmen den Spreehafenlauf Veddel in Angriff. In Hamburg galt es einen reizvollen Rundkurs zu absolvieren.

Beim Spreehafenlauf Veddel 2021 gingen 153 Läufer real an den Start. Angeboten wurde ein Lauf über fünf Kilometer sowie ein 13,3-Kilometer-Lauf. Toni Röwer und Janne Volkmer waren über die kürzere Distanz am schnellsten, Stephan Krakow und Marie Jeanne Mangold über die längere.

Unser Fotograf Thomas Sobczak war beim Spreehafenlauf Veddel 2021 vor Ort. Seine schönsten Bilder vom Lauf finden Sie oberhalb sowie unterhalb dieses Artikels.

Der Spreehafenlauf Veddel fand auf einem attraktiven Rundkurs um den Spreehafen Hamburg-Veddel statt. Die Teilnehmer absolvierten die Runde ein- bzw. dreimal. Wer nicht vor Ort dabei sein konnte, hatte die Gelegenheit virtuell an den Start zu gehen.

Toni Röwer nach 17:25 Minuten im Ziel

Toni Röwer (Turnerbund Hamburg Eilbeck) lief die fünf Kilometer in 17:25 Minuten und somit am schnellsten. Zweiter wurde der Hamburger Marcus Zernial in 18:27 Minuten. Platz drei sicherte sich David Köndgen (Turnerbund Hamburg Eilbeck) in 19:17 Minuten. Bei den Frauen lief Janne Volkmer (MIT OCR Germany) mit 22:28 Minuten die schnellste Zeit des Tages. Yvonne Brinkmann (Laufen gegen Leiden) wurde in 24:42 Minuten Zweite. Cornelia Garz (Team Garz & Fricke GmbH) komplettierte die Top 3 in 25:34 Minuten.

Marie Jeanne Mangold bleibt unter einer Stunde

Über 13,3 Kilometer überzeugte besonders Stephan Krakow von der SG Enthe. Er lief 50:46 Minuten und war somit der Schnellste Läufer des Tages. In 52:46 Minuten wurde Wanja Moritz (Buxtehuder Sport Verein) Zweiter. Rang drei ging in 54:38 Minuten an Sören Scheele (Triathlon Team Hamburg). Die für die Eintracht Munster startende Marie Jeanne Mangold blieb in 59:19 Minuten als einzige Frau unter einer Stunde und gewann somit mit über viereinhalb Minuten Vorsprung. Dahinter folgten Bibiana Beck (Stader Night Runners, 1:03:52 Stunden) und Julie Mangold (1:06:52 Stunden).

Neben den 153 Läufern, die den Spreehafenlauf Veddel 2021 real finishten, waren auch 23 virtuelle Läufer dabei. Die Mehrheit von ihnen entschied sich für den 5-Kilometer-Lauf.