Dominik Stegemann

Luzerner Marathon-Challenge erfolgreich gemeistert

Swiss City Marathon Lucerne 2020 Luzerner Marathon-Challenge erfolgreich gemeistert

10.725 Kilometer absolvierten die Teilnehmer des virtuellen Swiss City Marathon Lucerne gemeinsam. Das gesteckte Ziel wurde übertroffen.

Auf 10.292 Läufer, die beim Swiss City Marathon Lucerne 2019 das Ziel erreichten, sollten beim virtuellen Swiss City Marathon Lucerne 2020 10.292 gesammelte Laufkilometer folgen. Auch wenn das Erreichen dieses ambitionierten Ziels erst als unwahrscheinlich angesehen werden konnte, gaben die Teilnehmer am Wochenende vom 24. und 25. Oktober ihr Bestes. Am Ende von zwei langen Lauftagen stoppte der Kilometerzähler bei 10.725 Kilometer. Die virtuelle Challenge konnte somit gemeinsam erfolgreich gemeistert werden. Auf eine besondere Marathon-Woche 2020, die nicht nur dem Veranstaltungsteam in bester Erinnerung bleiben wird, soll 2021 wieder ein unvergessliches Laufsport-Wochenende in Luzern folgen.

Tadesse Abraham läuft 1:06:10 Stunden

Gewählt werden konnte bei der virtuellen Version des Swiss City Marathon Lucerne zwischen dem Marathon, dem Halbmarathon und einem 10-Kilometer-Lauf. Die schnellsten Marathonzeiten liefen Marco Hofer (2:56:43 Stunden) und die Deutsche Anita Fritsche (100 Marathon Club Schweiz, 3:05:26 Stunden). Mit Tadesse Abraham absolviert ein absoluter Top-Läufer den virtuellen Halbmarathon. Bereits nach 1:06:10 Stunden hatte der Athlet des LC Uster seine 21,1 Kilometer beendet, absolvierte in der Folge jedoch noch 8,9 weitere Kilometer, da er in Genf einen 30-Kilometer-Trainingslauf gemeinsam mit Julien Wanders, Sullivan Brunet und Morgen Le Guen machte. Maria Gevorgizyan aus Österreich lief in 1:36:07 Stunden die schnellste Damen-Zeit. Über die kürzeste Distanz von zehn Kilometern waren derweil die Schweizer Markus Peter (37:46 Minuten) und Beatrice Ludin (45:19 Minuten) die Schnellsten. Während die vollen 42,195 Kilometer am Veranstaltungswochenende 49 Mal absolviert wurden, konnten 234 Halbmarathonfinisher und 372 10-Kilometer-Läufer im virtuellen Ziel gezählt werden.

Über 2.000 bewegte Läufer

Das Ziel, alle Sportbegeisterten die Möglichkeit zu bieten, mit dem Absolvieren einer auch sonst in Luzern angebotenen Laufdistanz Teil des Swiss City Marathon Lucerne 2020 zu sein, konnte erreicht werden. Insgesamt finishten 655 Sportler aus 26 Ländern ihre virtuelle Challenge erfolgreich und landeten somit in den Ergebnislisten. Auf der Veranstaltungswebsite sind neben den Ergebnislisten nun auch die schönsten 42 Bilder zu finden, die von den Teilnehmern eingereicht wurden.

Neben dem virtuellen Swiss City Marathon Lucerne 2020 veranstaltete das Organisationsteam um Beat Schorno, der sich sehr über die Teilnahme Tadesses freute, an zehn Orten unter dem Namen „YesWeRun“ kleine Läufe. Darüber hinaus gelang auch die Organisation des Swiss Trailrun Pilatus. Trotz der Corona-Pandemie nahmen an den 2020 veranstalteten Läufen über 2.000 Sportler teil. Alle Teilnehmer schätzten die Möglichkeit trotz der Corona-Situation an einem Wettkampf teilnehmen zu können sehr.

Anmeldung bereits möglich

Die Anmeldung für den Swiss City Marathon Lucerne 2021, der am 31. Oktober 2021 stattfinden wird, ist bereits geöffnet. Sollte das Event unerwarteterweise abgesagt werden müssen, werden die Startplätze auf den Swiss City Marathon Lucerne 2022 übertragen. Wer dies nicht möchte, kann sich die Startgebühr alternativ nach Abzug einer geringen Bearbeitungsgebühr zurücküberweisen lassen. Weitere Informationen zum Swiss City Marathon Lucerne finden Sie unter www.swisscitymarathon.ch.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite