Tokio-Marathon 2018 Kazuhiro Nogi

Weiter Fragezeichen hinter dem Tokio-Marathon

Tokio-Marathon 2022 Weiter Fragezeichen hinter dem Tokio-Marathon

2021 fanden fünf World Marathon Majors statt, der Tokio-Marathon fiel aus. Ob das Rennen 2022 zurückkehren kann, ist weiter offen.

Hinter dem Tokio-Marathon steht nach wie vor ein großes Fragezeichen. Der größte und hochklassigste japanische Marathon ist für den 6. März geplant. Aufgrund weiterhin steigender Corona-Fallzahlen in Japan, die jedoch bei weitem nicht so hoch sind wie derzeit in Deutschland, ist jedoch nach wie vor nicht sicher, ob das Rennen wirklich stattfinden kann. 2021 war Tokio das einzige Rennen der World Marathon Majors-Serie, das aufgrund der Pandemie nicht stattfinden konnte.

Ursprünglich wollten die Veranstalter am 6. Februar, also genau einen Monat vor dem Start, eine endgültige Entscheidung fällen. Diese wurde nun jedoch auf den 18. Februar verschoben. Schon jetzt wurde aber für den Fall, dass der Lauf stattfinden kann die Zugangsberechtigung noch einmal verschärft. Aufgrund entsprechender neuer Regeln für Großveranstaltungen in Japan müssten alle Teilnehmer nun einen aktuellen, negativen PCR-Test vorweisen, um starten zu können. Außerdem gibt es eine Reihe von Hygiene-Richtlinien.

Ausländische Läufer sind bei Straßenrennen in Japan derzeit nicht zugelassen. Insofern ist auch weiterhin unklar, ob es gegebenenfalls in Tokio zu einem Start von Olympiasieger und Weltrekordler Eliud Kipchoge (Kenia) kommen könnte.

Während zuletzt etliche Straßenrennen in der normalerweise hoch frequentierten japanischen Winter-Laufsaison abgesagt wurden, fanden einige Läufe auch statt. So gewann Mizuki Matsuda vor kurzem den traditionellen Frauen-Elite-Marathon in Osaka in hochklassigen 2:20:52 Stunden. Die Japanerin verbesserte damit den Streckenrekord um 19 Sekunden. Am Sonntag triumphierte Yusuke Nishiyama beim 70. Beppu-Oita-Marathon, einem traditionellen Männer-Eliterennen, mit einem Streckenrekord von 2:07:47. Der Japaner stellte bei seinem Debüt über die 42,195 km auch eine Jahresweltbestzeit auf.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Laufevents News & Fotos Venloop 2022 Großartiges Lauffest in Venlo

Über 10.000 Läufer wurden unter Volksfest-Stimmung über die...