PLAN B event company

Verdoppelung der Startorte

Trails 4 Germany 2021 Verdoppelung der Startorte

2021 wird es bei den Trails 4 Germany zusätzliche Veranstaltungen geben. Auch neue Teilnehmerrekorde sind nicht ausgeschlossen.

Drei erfolgreiche Auflagen liegen hinter den Trails 4 Germany. 2021 kommen zu den Startorten Pöhl, Blaubeuren und Kulmbach drei weitere Orte hinzu. Die Fans der nationalen Laufserie Trails 4 Germany können sich also auf noch mehr Trailrunning-Spaß freuen. Den Auftakt wird am 2. Mai das Frühjahrsrennen in Weinheim machen. Das zweite Event wird erst am 3. Oktober am Stausee Pöhl im Vogtland folgen. Danach wird es jedoch Schlag auf Schlag gehen. Am 17. Oktober wartet die Premiere in Bad Grund, eine Woche später die Veranstaltung in Kulmbach und am 30. Oktober in Wetter/Ruhr eine weitere Premierenveranstaltung. Das Finale wird dann am 7. November am Fuße der Schwäbischen Alb in Blaubeuren steigen.

Attraktive Laufpremieren warten

Beim ersten Lauf des Jahres können sich die Teilnehmer auf eine attraktive Strecke in und um die Zweiburgenstadt Weinheim freuen. Das lokale Organisationsteam um Silvia Felt hat die Streckenführung so gewählt, dass neben den Burgen, die die Wahrzeichen der Stadt darstellen, auch der Exotenwald und der Marktplatz mit seinem südländischen Flair passiert werden. Wählen können die Sportler zwischen zwei Optionen, nämlich der 11,5 Kilometer langen Kurzstrecke (360 Höhenmeter) und der 24,7 Kilometer langen Langstrecke (750 Höhenmeter). Zahlreiche Höhenmeter kommen erschwerend hinzu.

PLAN B event company
Bei den Trails 4 Germany geht es durch schöne Landschaften.

Auch die beiden weiteren neuen Locations, Bad Grund und Wetter, haben einiges zu bieten. Die Highlights des Laufs in Bad Grund sind der Weg in den Weltwald, der Bäume aus aller Welt beheimatet, und die schmalen Pfade durch den Harzwald, die unter anderem zur Ruine des ehemaligen Bergwerks Sibernaal führen. „Freut euch auf eine tolle Strecke, vorbei an Zeitzeugen der Bergwerkskunst und des Weltkulturerbes, auf den Spuren von Hexen, Königen und Geistern durch die mystisch herbstliche Harzlandschaft“, so Matthias Schwarze, der in Bad Grund als lokaler Mitorganisator aktiv ist. Auch in Wetter erwartet die Teilnehmer ein interessantes Event. Der Harkortbergtrail (13,6 Kilometer) und der Arenbergtrail (22,6 Kilometer) werden den Starter dabei alles abverlangen. Klaus Dahlbeck, der sich vor Ort an der Organisation beteiligt, meint: „Rund um die Stadt Wetter an der Ruhr, kaum 15 Kilometer Luftlinie von den Zentren Dortmunds und Bochums entfernt, hat die raue Schönheit des wilden Westens noch jedes Herz eines Trailrunners erobert.“

Veranstalter schließt Teilnehmerrekorde nicht aus

Die Events der Serie Trails 4 Germany konnten in den vergangenen Jahren steigende Teilnehmerzahlen verbuchen. Immer mehr Sportler schätzen die attraktiven Strecken, die bei den Läufen zu bewältigen sind. Daher schließt das Veranstaltungsteam auch 2021 neue Rekordzahlen nicht aus. In Zusammenarbeit mit den lokalen Organisationsteam konnten die Events in den letzten Jahren immer weiterentwickelt und unter Beachtung der Bedürfnisse und Ansprüche der Teilnehmer optimiert werden.

PLAN B event company
Bei den Trails 4 Germany gehen stets mehrere hundert Läufer an den Start.

Nachwuchsläufer bei allen Läufen herzlich willkommen

Da die Kinderläufe bei der zweiten Auflage der Trails 4 Germany gut angenommen wurden, werden diese 2021 bei allen Events erhalten bleiben. Hierfür teilnahmeberechtigt sind alle Kinder zwischen drei und 13 Jahren. Das Anmeldeportal für die sechs Trailrunning-Events ist bereits freigeschalten. Wer sich also anmelden möchte oder noch weitere Informationen zur Serie bzw. einzelnen Events sucht, findet alles Wichtige unter www.trails4germany.com.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite