Trumer Triathlon 2022 Trumer Triathlon

Stars und Lauf-Neuheit beim Trumer Triathlon

Trumer Triathlon 2022 Stars und Lauf-Neuheit beim Trumer Triathlon

Luis Knabl und Günther Matzinger werden beim Trumer Triathlon 2022 starten. Einige weitere Topathleten werden folgen.

Mit Patrick Lange gewann ein Topstar der Triathlon-Szene den Trumer Triathlon 2021. Dabei stellte er in seiner Wahlheimat einen Mitteldistanz-Streckenrekord auf. Auch beim Trumer Triathlon 2022 werden wieder einige Topathleten an der Startlinie stehen. So hat bereits Lukas Knabl, Teilnehmer der Olympischen Spiele in Peking, einem Start zugesagt. Darüber hinaus wird auch Salzburgs Para-Triathlet Günther Matzinger starten und dabei sein Debüt über die Mitteldistanz geben. Es ist damit zu rechnen, dass einige weitere Spitzensportler nachziehen werden.

Charity Run am Samstag, Meisterschaftsrennen am Sonntag

Während der Mitteldistanz-Triathlon am Sonntag, den 17. Juli als großes Finale des sportlichen Wochenendes über die Bühne gehen wird, finden davor gleich mehrere Wettbewerbe statt. Nur 45 Minuten vor dem Start des Mitteldistanz-Triathlons wird am Sonntagmorgen um 8:15 Uhr der Kurzdistanz-Triathlon über 1,5 Kilometer Schwimmen, 41,8 Kilometer Radfahren und zehn Kilometer Laufen starten.

Schon am Samstag wartet der Sprintdistanz- sowie der Supersprintdistanz-Triathlon stattfinden. Auch der Nachwuchs wird im Rahmen des Kids Triathlons voll auf seine Kosten kommen. Ebenso wird am Samstagabend erstmals ein Charity Run stattfinden. Unter dem Motto „Laufen für den guten Zweck“ werden die Teilnehmer laufend Spendengelder für den Elternverein der Volksschule sammeln und hierdurch unterstützungsbedürftigen Kindern helfen. Zum Abschluss wartet nach dem Charity Run ein musikalisch-sportlicher Abend mit der Live-Band „Rocka Rella“.

Ebenfalls neu sein wird auch, dass die Teilnehmer des Österreichischen Staatsmeisterschafts-Rennens Weltcup-Punkte für die Weltcup-Rangliste sammeln können. Dies wird für einige Athleten ein zusätzlicher Anreiz sein in Obertrum am See an den Start zu gehen.

Vorfreude auf den Trumer Triathlon 2022

Günther Matzinger, Para-Triathlet und Paraolympics-Teilnehmer, freut sich auf seinen ersten Mitteldistanz-Start und wirbt gleichzeitig für den Charity Run: „Beim Charity Run herrscht eine super Atmosphäre, mehrmals beim Ziel vorbei, das ist schon ganz besonders. Der Lauf ist für jeden die Möglichkeit, den Laufsport kennen zu lernen und das mit einem guten Zweck zu verbinden. Ich werde heuer erstmals über die Mitteldistanz an den Start gehen. Ich möchte mich vermehrt auf den längeren Triathlondistanzen ausprobieren und da gibt es keine bessere Veranstaltung als zu Hause beim Trumer Triathlon.“

Auch Simon Wallner, Bürgermeister von Obertrum am See, fiebert dem großen Tag bereits entgegen: „Für uns ist von Beginn an klar, dass der Trumer Triathlon eine Veranstaltung ist, die nach Obertrum passt, die sich durch ihre Familiarität auszeichnet und die Obertrumerinnen und Obertrumer und die regionalen Sportler einlädt. Genau die Kombination, dass Spitzensportler teilnehmen, die ja Vorbild für den Nachwuchs sind, und Breitensportler gemeinsam teilnehmen, passt sehr gut nach Obertrum. Wenn es uns gelingt in das neue Zentrum mehr die Dorfgemeinschaft einzubinden, ist das natürlich von hoher Qualität.“

Zur Startseite
Laufevents News & Fotos WM-Nominierung 2022 17 deutsche Läufer für die WM nominiert

Gesa Krause hatte sich über die Weltrangliste für Eugene...