#ZeroHungerRun Köln 2021 Guido Schröder
#ZeroHungerRun Köln 2021
#ZeroHungerRun Köln 2021
#ZeroHungerRun Köln 2021
#ZeroHungerRun Köln 2021 29 Bilder

Fast 1.000 Kölner laufen gegen Hunger und Armut

#ZeroHungerRun Köln 2021 Fast 1.000 Kölner laufen gegen Hunger und Armut

Ganze 5.580 Kilometer wurden beim #ZeroHungerRun Köln 2021 gelaufen. Auch Sabrina Mockenhaupt-Gregor unterstützte das Event.

Unter dem Motto „Zesamme stonn – Zesamme laufe“ gingen in Köln 408 Läufer in gebuchten Timeslots auf der Originalstrecke des #ZeroHungerRun Köln 2021 an den Start. Weitere 582 Sportler nahmen auf zahlreichen weiteren, individuell gewählten Strecke in der Domstadt und weit darüber hinaus teil. Aufgrund der beeindruckenden Teilnehmerzahl von 990 Läufern sowie deren großen Einsatz konnten insgesamt 5.580 Kilometer absolviert werden. Dies entspricht in etwa der Distanz von Köln bis nach Addis Abeba in Äthiopien. Auch aus finanzieller Sicht war die Veranstaltung, durch die gegen Hunger und Armut angekämpft und die Projektarbeit der Welthungerhilfe unterstützt werden sollte, ein Erfolg. Knapp 25.000 Euro kamen zusammen, die nun sinnvoll investiert werden können.

Die schönsten Bilder vom #ZeroHungerRun Köln 2021 finden Sie in der Bildergalerie oberhalb sowie unterhalb dieses Artikels.

Sportlich machten in Köln besonders Lukas Kley (TV Refrath Running Team) und Susan Stead (Team Erdinger Alkoholfrei) auf sich aufmerksam. Kley gewann den 10-Kilometer-Lauf in der Domstadt in 34:34 Minuten, Stead in 40:47 Minuten. Das Podest komplettierten Jürgen Ley (Central Lauftreff 2021, 37:18 Minuten), Johannes Artz (Cologne Running Crew, 38:01 Minuten), Gina Purschke (Cologne Running Crew, 44:36 Minuten) und Chloé Séraphin (Rheinsport, 44:55 Minuten).

Sabrina Mockenhaupt-Gregor & Co. in Köln am schnellsten

Auf der halben Distanz, die sogar noch ein wenig beliebter war als die längere Distanz, hatten Markus Mey (Peters Sportteam) und Sabrina Mockenhaupt-Gregor (Welthungerhilfe/SV Pliezhausen) die Nase vorn. Mey gewann in 17:31 Minuten, Mockenhaupt-Gregor in 19:01 Minuten. Dahinter landeten Norbert Schneider (Rhein-Berg Runners, 17:44 Minuten) und Carola Riethausen (TV Refrath Running Team, 20:10 Minuten) auf dem zweiten Rang. Dritte wurden Alex Klak (Bayer/Cologne Running Crew, 17:48 Minuten) und Alexandra Arendt (Run Squad CGN, 20:15 Minuten).

Timothy Engel läuft unter 17 Minuten

Unter den virtuell teilnehmenden Läufern waren Norbert Schneider (Team Kasalla, 37:17 Minuten) und Yvonne Beil (Team Kasalla, 50:17 Minuten) die schnellsten 10-Kilometer-Läufer. Über die fünf Kilometer waren derweil der Brite Timothy Engel (GIZ Sport for Development/LT Ennert Bonn) und Sylvia Salemka (22:12 Minuten) nicht zu schlagen. Mit seiner schnellen Zeit von 16:56 Minuten lief Engel sogar die schnellste 5-Kilometer-Zeit des diesjährigen #ZeroHungerRun Köln.

#ZeroHungerRun Köln 2021: Die schönsten Bilder vom #ZeroHungerRun Köln

#ZeroHungerRun Köln 2021
Guido Schröder/Johanna Berresheim
#ZeroHungerRun Köln 2021 #ZeroHungerRun Köln 2021 #ZeroHungerRun Köln 2021 #ZeroHungerRun Köln 2021 29 Bilder
Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite