Zürich-Marathon

Stimmungsvoller Zürich-Marathon wartet

Zürich-Marathon 2021 Stimmungsvoller Zürich-Marathon wartet

Auch wenn der Marathon durch die größte Stadt der Schweiz 2021 nur virtuell stattfinden kann, wartet ein emotionales Laufevent.

Bis zum letzten Moment zögerten die Organisatoren des Zürich-Marathons die Deadline für die Entscheidung, ob der Zürich-Marathon 2021 real stattfinden wird, hinaus. Da die erhofften Lockerungen für Großveranstaltungen ausblieben, wurde fortan alles in die Premiere des virtuellen Zürich-Marathons investiert. Wichtig war dem Veranstaltungsteam dabei, dass es sich nicht einfach um einen simplen virtuellen Lauf handelt, sondern dass auch der virtuelle Zürich-Marathon viele Sportbegeisterte mitreißt.

Hierfür wurde mit viel Liebe zum Detail ein digitales Lauferlebnis entwickelt, das die besondere Stimmung des Zürich-Marathons in die Welt hinaustragen und am 25. April auf jeder beliebigen Laufstrecke weltweit erlebbar machen soll. Die Startplätze der bereits für die 19. Austragung des realen Zürich-Marathons gemeldeten Teilnehmer wurden hingegen auf das für den 10. April 2022 geplante Rennen auf den Straßen der mit rund 415.000 Einwohnern größten Stadt der Schweiz übertragen.

Virtuell auf der Originalstrecke laufen

Egal, ob man sich in Zürich, im Rest der Schweiz oder an einem anderen Ort befindet, kann man am 25. April beim virtuellen Zürich-Marathon 2021 dabei sein. Die einzige Voraussetzung ist hierfür, dass man sich unter www.zuerichmarathon.ch für eine der drei angebotenen Distanzen anmeldet. Neben der klassischen Marathondistanz wird wie in den letzten Jahren der 10-Kilometer-Lauf „Züri CityRun 10K“ angeboten. Ergänzt wird das Angebot erstmals um einen Halbmarathon, der den Teamrun ersetzt.

Alle angemeldeten Teilnehmer können sich auf ein virtuelles, aber dennoch stimmungsvolles und emotionales Lauferlebnis freuen. Hierzu benötigen Sie lediglich ein Smartphone, die Veranstaltungsapp und Kopfhörer. Gestartet werden kann am 25. April zwischen 8:00 Uhr und 11:00 Uhr. Eröffnet wird der Lauftag vor dem Start mit dem Startprozedere, das man über die App miterleben kann. Auf der Strecke erhält man dann spannende Infos zur Strecke, aber besonders Motivation, Anfeuerung und musikalische Unterstützung durch die Bands, die normalerweise Jahr für Jahr direkt an der Strecke für erstklassige Stimmung sorgen. Darüber hinaus werden die Teilnehmer immer wieder informiert, wo sie sich gerade auf der Strecke befinden. Die Audio-Sequenzen sind hierauf abgestimmt, sodass es sich laut den Organisatoren fast so anfühlt als wäre man auf der Originalstrecke unterwegs.

Zürich-Marathon
Der Zürich-Marathon ist der wohl schnellste Marathon der Schweiz.

Außerdem dürfen sich die Starter auf ein attraktives Starter-Package freuen. Dieses beinhaltet neben der digitalen Startnummer und der digitalen Urkunde auch ein Teilnehmershirt und ein Starterbeutel mit diversen Goodies der Veranstaltungssponsoren. Jubiläumgsclub-Mitglieder erhalten ergänzend ein Überraschungsgeschenk. Beachtet werden muss allerdings, dass Starterbeutel, Veranstaltungsshirt und Jubiläumsclub-Geschenk nicht verschickt werden und somit während der Wettkampfwoche im Jelmoli in Zürich abgeholt werden müssen. Auch wenn dies nicht für alle Teilnehmer möglich sein wird, dürfen sich alle Läufer auf ein stimmungsvolles virtuelles Event freuen, das sicherlich jede Menge Laufspaß mit sich bringen wird.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite