Top Themen: Laufschuh-Test | Uhren-Test | Equipment im Preisvergleich | Abnehmen | Trainingspläne | Individuelles Coaching | Laufhelden | A - Z

Achtung, Stodterer! Oberbayerische Osterseen

Die oberbayerischen Osterseen bestehen aus 19 Einzelseen mit limitierter Zufahrt, sodass die Zahl der Seebesucher überschaubar bleibt.

Schönste Laufstrecken Osterseen Oberbayern +
Foto: Martin Grüning

Das einmalige Naturschutzgebiet rund um die oberbayerischen Osterseen bietet eine wunderschöne Neun-Kilometer-Runde.

Das Wichtigste vorweg: An den Osterseen, diesem einzigartigen Seengebiet, das sich südlich an den Starnberger See anschließt, sollte man sich nicht als „Stodterer“, bayerisch für „Städter“, zu er­kennen geben. Diese Spe­zies mögen die Ein­heimischen nämlich gar nicht. Vor nichts hat man dort mehr Angst als vor den Wochenendausflüglern aus München.

Mit der Eröffnung des Campingplatzes Fohnsee (inzwischen 150 Stellplätze) und der zunehmenden Zahl an Badegästen aus der 50 Kilometer entfernten bayerischen Landeshauptstadt geriet das Seengebiet ab den 1970er Jahren an den Rand des ökologischen Zusammenbruchs. Nur durch die Erklärung zum Naturschutzgebiet im Jahr 1981 konnte dieser verhindert werden.

Die Begrenzung der (gebührenpflichtigen) Parkplätze half, die Zahl der Besucher an Spitzentagen auf unter 5000 Personen zu redu­zieren. Dadurch lassen sich die sauberen Seen heute gemütlich und geruhsam genießen. Und wenn man dort erst am frühen Abend zu einem Lauf aufbricht, hat man die idyllischen Uferwege fast für sich allein.
Schönste Laufstrecken: Oberbayerische Osterseen +
Foto: Google Maps

Die Laufstrecke an den Oberbayerischen Osterseen.

1. Idealerweise startet man diese gut neun Kilo­meter lange Lauf­runde in Iffeldorf, erreichbar am leichtesten über die Autobahn 95 (Ausfahrt Penzberg). Dort findet sich am Ortsausgang ein gro­ßer Parkplatz.

2. Wer nicht hastet und ein besonderer Naturkenner ist, für den bietet das Naturschutzgebiet eine Vielzahl seltener Studienmöglichkeiten. Flora und Fauna des Gebiets zeichnen sich durch eine große Artenvielfalt aus; auch einige bedrohte Arten finden hier ein Refugium.

3. Unterhalb des Ortsteils Staltach gibt es einen offiziellen Zugang zum See. Bis weit in den See hinein kann man stehen, zur Marieninsel zu schwim­­men ist für Geübte keine Herausforderung.

4. Oberhalb des Gro­ßen Ostersees hat man einen tollen Blick über die Seenlandschaft und in Richtung der Alpen. Die Zugspitze ragt als markan­ter Punkt he­raus.

5. In Unterlauterbach muss man den See verlassen, eine Privat­klinik versperrt den direkten Laufweg am See entlang.

Martin Grüning
15.08.2011
Kostenloser Newsletter
NEWS
Hendel vor Gabius in Ludwigsburg
Arne Gabius meldete sich mit einem zweiten Platz über 10 km in Ludwigsburg zurück.

Foto: photorun.net

Deutschlands Marathon-Rekordhalter Arne Gabius hat sich nach einer mehrmonatigen Wettkampf... ...mehr

500 Triathleten in Mühlacker in Jahr drei dabei
Triathlon Mühlacker 2019

Foto: Ingo Kutsche

Über 500 Triathleten gingen beim 3. Triathlon Mühlacker an den Start. Thomas Heuschmidt ge... ...mehr

Großer Kampfgeist an der Hochfirstschanze
Red Bull 400 Titisee-Neustadt 2019

Foto: Flo Hagena/Max-Louis Köbele/Red Bull Content Pool

Bei strahlendem Sonnenschein nahmen im Schwarzwald über 1.350 Teilnehmer die vielleicht hä... ...mehr

Sie sind hier: >> >>Oberbayerische Osterseen
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft