Top Themen: Laufschuhe | Laufuhren | Abnehmen | Trainingspläne | Coaching | Lauftrainer-App | Abnehm-App | Laufhelden | A - Z
RUNNER'S-WORLD-Camps

Programm

Programm

Es erwartet Sie eine spannende Kombination aus exotischer Kultur und Laufen in wunderschöner Kulisse wie der großen Mauer oder die Karstkegellandschaft

Die chinesische Mauer +
Foto: Shutterstock

Die chinesische Mauer

Die Reise führt Sie entlang Chinas kulturellen Highlights: Von der Hauptstadt Peking geht es weiter nach Xi'an, um die weltberühmte Terrakotta-Armee zu bestaunen. Die Reiseroute führt weiter nach Guilin, dessen wunderschöne Landschaft mit Reisterassen und der bezaubernden Karstkegellandschaft auch Sie verzaubern wird. Läuferisch entdecken Sie hier die wunderschöne Naturlandschaft Südchinas. Die Reise endet schließlich in der Metropole Shanghai. Ein Lauf auf dem Bund und kulturelle Highlights wie die Französische Konzession und der Yu Garden runden das Programm ab.

So sieht Ihr Reiseverlauf aus:

Tag 1: Flug von Deutschland nach Peking
Individuelle Anreise zum Flughafen Frankfurt • internationaler Flug nach Peking

Tag 2: Peking
Ankunft in Peking • Abholung am Flughafen durch Ihren Reiseleiter • Himmelstempel • Qianmen - Straße • abendliches Get Together

Tag 3: Peking
Besichtigung Tian’anmen Platz, Kaiserpalast, Kohlehügel • Besuch und Lauf im Olympia Park • Transfer zum Hotel • Pekingente zum Abendessen

Tag 4: Peking
Besichtigung Sommerpalast und Große Mauer bei Badaling • Hiking oder Lauf auf der Großen Mauer während des Sonnenuntergangs • Transfer zum Hotel

Tag 5:Peking – Xi'an
Transfer zum Bahnhof • Schnellzugfahrt nach Xian • Besichtigung Terrakotta Armee • Thai Chi in toller Atmosphäre

Tag 6: Xi'an
Lauf- oder Fahrradtour auf der Stadtmauer von Xi'an • Transfer zum Hotel • Platz mit Glocken und Trommelturm • Altstadt • Große Moschee • Kleine Wildganspagode

Tag 7:Xi'an – Guilin - Longsheng
Transfer zum Flughafen • Flug nach Guilin • Abholung durch Ihren Reiseleiter und Fahrt nach Longsheng • Aufstieg durch die Reisterrassen • Thai Chi in den Reisterassen

Tag 8:Longsheng/Yangshuo
Sonnenaufgang Bergabstieg • Fahrt nach Yangshuo • Besuch eines Kochkurs mit Abendessen

Tag 9:Yangshuo
Lauf durch die Karstkegellandschaft • Bambusflossfahrt auf dem Yulong- Fluss • Rückkehr zum Hotel • Längerer Lauf am Nachmittag entlang des Yulong-Flusses

Tag 10:Yangshuo - Shanghai
Transfer zum Flughafen in Guilin und Flug nach Shanghai • Transfer zum Hotel • Fahrt zum Bund am Abend • Lauf am Bund in Pudong • Transfer zum Hotel

Tag 11:Shanghai
Besichtigung der Altstadt • Yu Garten • Jinmao Tower • Volksplatz • Stadtplanungsmuseum • Bund • Cocktail am Bund mit Blick auf die Skyline

Tag 12:Shanghai
Zeit zur freien Verfügung
Optional: Lauf am Bund bei Sonnenaufgang oder Tagesausflug ins Wasserdorf Zhujiajiao

Tag 13:Shanghai
Transfer zum Flughafen mit Transrapid • Rückflug zum Flughafen Frankfurt und individuelle Abreise


Lauflevels der Teilnehmer
Im Vordergrund der Laufkulturreise steht das Laufen, um Landschaft, Kultur, Bauwerke und Menschen kennenzulernen. Die Läufe werden als „Erlebnisläufe“ gestaltet. Es kann also jeder teilnehmern, der läuft. Wünschenswert wäre eine vorhandene Lauferfahrung und Grundkondition.

Die im Programm geplanten Läufe werden so gestaltet, dass die gesamte Gruppe (maximal 25 Teilnehmer) gemeinsam laufen kann. Niemand wird zurückgelassen, niemand erreicht das Ziel alleine. Das Lauftempo wird ein "Lauferlebnistempo" (in der Landschaft) oder auch ein "Besichtigungstempo" (bei Bauwerken, z.B. Chinesische Mauer), zwischenzeitliche kurze Pausen inbegriffen. Wo es sich anbietet, werden unterschiedliche Laufgruppen gebildet – je nachdem, ob das Kultur- oder Laufinteresse größer ist. Darüber hinaus gibt es für Laufhungrige genügend Möglichkeit, Strecken zu verlängern und an einzelnen Tagen auch auf ausgewiesenen Strecken einen längeren oder schnelleren Lauf in Kleingruppen oder alleine durchzuführen. An zwei Tagen während der Reise wird ein optionaler längerer Lauf eingeplant.
Morgens wird – wo es die Infrastruktur ermöglicht – ein kurzer "Wake-up"-Lauf mit lockerem Stretching durchgeführt. Ergänzt wird das Laufprogramm durch das Kennenlernen von fernöstlichen Entspannungstechniken.


>>> Hier geht's direkt zur Buchung
Foto: Pablo Bernardo Caveda
Sie sind hier: >> >>Programm
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG