Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen

GutsMuths-Rennsteiglauf 2014 Christian Seiler pulverisiert seinen Rekord

Bei der 42. Ausgabe des GutsMuths-Rennsteiglaufs starteten knapp 16.000 Teilnehmer. Christian Seiler gewinnt den Supermarathon überragend.

Rennsteiglauf 2014 +
Foto: Norbert Wilhelmi

Über Stock und Stein: Der Rennsteiglauf führt seine Teilnehmer auf anspruchsvollen Strecken durch schöne Natur.

THEMEN

Trailrunning

Bei kühlen Temperaturen und leicht bewölktem Himmel ging der GutsMuths-Rennsteiglauf am Samstag, den 17. Mai, in seine 42. Runde. Knapp 16.000 Läufer meldeten sich. Im Rahmen des Rennsteiglaufs, der die größte Breitensportveranstaltung im Freistaat Thüringen darstellt, konnten die Teilnehmer zwischen Halbmarathon, Marathon (43,5 Kilometer) und Supermarathon.

Für runnersworld.de war der Fotograf Norbert Wilhelmi beim Rennsteiglauf. Eine Auswahl seiner schönsten Fotos finden Sie oberhalb dieses Artikels.

Schon um 6 Uhr morgens fiel der Startschuss zum Highlight des Rennsteiglaufes. 2.128 Läufer stellten sich der Ultralauf-Herausforderung über 72,2 Kilometer. Von Eisenach liefen die Teilnehmer nach Schmiedefeld am Rennsteig, wo auch die beiden anderen Hauptläufe ihr Ziel hatten. Dabei legten die Läufer zusätzlich 1.470 Meter in der Vertikalen zurück.

Am meisten Teilnehmer zog das Halbmarathon-Rennen im Rahmen des Rennsteiglaufs an. Insgesamt 6.510 Läufer standen in Oberhof an der Startlinie, als ab 7.30 Uhr in Blöcken gestartet wurde. Um 9 Uhr fiel der Startschuss für die letzte Gruppe. Insgesamt 2.732 Marathonis wagten sich von Neuhaus an die etwas verlängerte Marathon-Distanz über 43,5 Kilometer.

Christian Seiler gewinnt beim Rennsteiglauf 2014

Christian Seiler schrieb sich mit seinem dritten Triple endgültig in die ewigen Geschichtsbücher des Rennsteiglaufs. Nachdem es ihm in der Vergangenheit schon jeweils dreimal gelungen war, die Halbmarathon- und Marathon-Distanz beim Rennsteiglauf für sich zu entscheiden, schaffte er nun auch den dritten Sieg beim Supermarathon. Und das auch noch mit einem „Rekord für die Ewigkeit“. Mit einer Zeit von 4:50:56 Stunden ist er der erste Läufer beim Rennsteiglauf, der die fünf Stunden unterbieten kann. Und das deutlich. Er selbst verbesserte mit seine Zeit aus dem Vorjahr um 20 Minuten. Erst knapp 50 Minuten später konnten die Zuschauer den zweiten Läufer bejubeln. Der Engländer Matthew Lynas erreichte das Ziel. Den dritten Platz belegte Wolf Jurkschat in 5:44:06 Stunden.

Bei den Frauen entschied Karin Kern den Rennsteig-Supermarathon für sich. Für die 72,2-Kilometer-Strecke benötigte sie 6:16:47 Stunden. Damit setzte sich gegen die Zweitplatzierte Anja Jakob durch, die das Ziel nach 6:22:25 Stunden erreichte. Dritte wurde Carola Wagner in die 6:23:13 Stunden.

Nicole Kruhme, die im vergangenen Jahr das Rennen über die Halbmarathon-Distanz für sich entscheiden konnte, gewann als Umsteigerin den Rennsteiglauf-Marathon. Für ihren Triumphlauf benötigte sie 3:07:28 Stunden. Auf den zweiten Platz lief Kirstin Hempel, die das Rennen 2012 noch gewinnen konnte. Nach 3:15:26 Minuten erreichte sie das Ziel. Dritte wurde Christina Rottenbach in 3:18:55 Stunden. Die Männer-Wertung gewann überraschend Heiko Ludewig in 2:42:16 Stunden vor Oliver Stengel (2:49:29) und Luigi De Franceschi (2:53:25).

Rennsteiglauf: Ergebnisse des Halbmarathons

Marcel Bräutigam 1:10:17
Thomas Kühlmann 1:10:27
Markus Koch 1:12:07

Lydia Walther 1:30:33
Ines Marquardt 1:30:59
Katherine Sauerbrey 1:31:22
Antonia Fräbel 1:31:22
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

17.05.2014

Hier finden Sie weitere Informationen zum Rennsteiglauf Schmiedefeld 2018.

Lesen Sie auch: 5.300 Läufer feiern Sportparty im Saarland
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
5.300 Läufer feiern Sportparty im Saarland
Firmenlauf Homburg 2018

Foto: Christof Czajka

Einen sportlichen Feierabend verbrachten tausende Läufer und Zuschauer beim 6. Firmenlauf ... ...mehr

20.000 Läufer und ein Weltrekord
Team-Challenge Dresden 2018

Foto: Norbert Wilhelmi

Über 20 000 liefen bei der Team-Challenge Dresden die 5 km lange Strecke vom Altmarkt ins ... ...mehr

7.000 Läufer verwandeln Hamburger Volkspark in eine Laufarena
Geballte Laufpower!

Foto: Thomas Sobczak

Bei strahlendem Sonnenschein rannten über 7.000 Läufer aus 360 Firmen erst durch den Hambu... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Christian Seiler pulverisiert seinen Rekord
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG