Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen

Roth Challenge - als Marathoner in der Triathlon-Staffel

Ein Erfahrungsbericht zum Challenge-forAll Triathlon Roth von Dr. Andreas Kadletz

Alle Infos zum Challenge-forAll Triathlon Roth
Roth Challenge ? als Marathoner in der Triathlon-Staffel (ein subjektiver Vergleich zum ?reinen Marathon?)_sub_000

Die Roth Challenge ist als grandiose Triathlon-Party bekannt. Interessant ist Roth auch für Freunde der Einzeldisziplinen (Swim, Bike, Run), die sich dort im Team zu Staffeln zusammenschließen können. Als "reiner Läufer" bin ich in Roth mit Freunden und Kollegen nach 2017 auch in 2018 wieder zum Marathon angetreten.
 
Unweigerlich ziehe ich natürlich den Vergleich zum Städtemarathon. Als Triathlon-Staffelläufer sitzt man wartend bei Juli-Hitze in der Wechselzone. Da fehlt dem Läufer natürlich die Stimmung, die er vom Start eines Marathon-Events gewohnt ist. Auch dass der Lauf erst am Nachmittag, abhängig von der Ankunft des Staffel-Radfahrers, beginnt, ist sowohl physisch, schon aufgrund der Tageszeit, als auch mental, weil man nicht in einem mit kollektiver Startstimmung aufgeladenen Startblock beginnt, ein ganz anderes Erlebnis.
 
So läuft man einzeln los, überholt dann überwiegend auf Schotter am unendlich langen, monotonen Kanal andere Läufer, von denen viele als Triathlon-Einzelstarter schon die sehr beachtlichen 3,8 km im Wasser und 180 km auf der Radstrecke geleistet haben. Es stellt sich eine Mischung von höchstem Respekt vor deren unglaublicher Leistung und zugleich ein Vermissen des direkten Mitlaufens und Messens unter Gleichen ein.
 
Nach 25 km geht es dann endlich weg vom Schotter auf die Straße: die reizvolle Schleife durch die schöne Innenstadt von Roth, danach nach Büchenbach und zurück. Das macht richtig Freude. Endlich schneller Untergrund (den Schotter mag ich für Jogging, aber nicht für den Marathon als solchen) und eine Wahnsinnsstimmung entlang diesem Teil Strecke. Nur unterbrochen durch den ruhigen Waldabschnitt zwischen Büchenbach und Roth geht ein Stimmungs- und Partynest ins nächste über. Endlich der Einlauf in das Stadion. Das ist schon großartig. Und ein besonders großes Kompliment verdienen die vielen freundlichen Helfer und Versorger an der Strecke!
 
Mir persönlich hat die Laufstreckenführung 2017 besser gefallen, weil sie fast ununterbrochen von Zuschauern und Stimmungsnestern gesäumt war, als die Strecke 2018 mit den mehr als 20 Kanalkilometern, an denen Zuschauer und Stimmung fast nicht vorhanden sind.
 
Wer gerne mit Freunden oder Kollegen der anderen athletischen Disziplinen im Team unterwegs ist, für den ist die Roth Challenge das Event der Wahl. Als "Beimischung" im Marathon-Kalender ist es auch interessant.
 
Mein persönliches Fazit lautet allerdings: Ein reines Marathon-Event ist für meinen Marathon-Geschmack das passendere. Ich mag den Start morgens mit der typischen Stimmung, wenn tausende von Läufern wie eine gigantische, kollektive gespannte Feder dem gemeinsamen Start entgegenfiebern, das sich gegenseitig Ziehen in den sich spontan bildenden Gruppen gleicher Laufstärke oder zumindest abschnittweise gleichen Laufanspruchs, um gemeinsam bei optimierter, konstanter Geschwindigkeit von Landmark zu Landmark zu gleiten und sich so am Ende über km 40, 41, 42 hinweg zur Ziellinie motivieren.
 
Das ist aber alles sehr individuell und subjektiv. Und ich möchte nicht ausschließen, dass die Gruppendynamik und Überzeugungskunst meiner Freunde und Kollegen mich wieder zum Roth-Läufer machen können. Mindestens als Zuschauer und gerne auch als Helfer mit bewunderndem Respekt vor den Langdistanz-Triathleten werde ich aber in Zukunft sicher wieder dort sein.
 
Dr. Andreas Kadletz, Stuttgart

Roth Challenge ? als Marathoner in der Triathlon-Staffel (ein subjektiver Vergleich zum ?reinen Marathon?)_sub_001
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
LAUFKALENDER
Laufveranstaltungen suchen
PLZ:  
Ort:
Jahr:
Monat:
Distanz:
Laufname:
 

Veranstalter können ihren Lauf hier anmelden
LAUFTREFF-FINDER

Wenn Sie in einer Gruppe laufen wollen, finden Sie hier alle Lauftreffs in Ihrer Nähe.




Sie sind hier: >> >>
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft