Top Themen: Laufschuhe | Laufuhren | Abnehmen | Trainingspläne | Individuelles Coaching | Laufeinstieg im Frühling | Erkältet? | Laufhelden | A - Z
RunBiz

OutDoor 2017

Run & Trail Summit 2017 auf der OutDoor

Bei der Fachmesse OutDoor in Friedrichshafen waren in diesem Jahr 965 Aussteller aus 40 Nationen vertreten. RUNNER'S WORLD war Veranstalter des neuen Run & Trail Summit.

OutDoor 2017 Run & Trail Summit Urs Weber +
Foto: Henning Lenertz

Urs Weber führte als RUNNER'S WORLD-Ausrüstungsexperte durch den Run & Trail Summit.

So viele Aussteller waren noch nie auf der OutDoor Messe in Friedrichshafen: 965 aus 40 Ländern fanden den Weg an den Bodensee, um ihre neuesten Entwicklungen für den Outdoor-Enthusiasten zu präsentieren und die rund 21.000 Fachbesucher aus 90 Ländern zu überzeugen. „Als Marktplatz und Kompass für eine weltumspannende Branche hat die 24. OutDoor ihre Rolle als Europas wichtigste Leitmesse eindrucksvoll unterstrichen“, so Klaus Wellmann, Geschäftsführer der Messe Friedrichshafen, über den viertätigen Branchengipfel. Zufrieden äußert sich auch OutDoor-Bereichsleiter Stefan Reisinger zum Messeschluss: „Die frühe Terminierung und neue Tagefolge hat die Relevanz der OutDoor weiter gefestigt. Während der Auftakt am Sonntag durch die zu Ende gehenden Pfingstferien und das lange Wochenende etwas langsamer startete, bewahrheitete sich, dass die neue Tagefolge eine Umverteilung der Besucherfrequenz mit sich bringen würde. Entsprechend stärker waren somit die Folgetage besucht. Es zeigt sich, dass der Gipfeltreff am Bodensee von größter Bedeutung ist."

RUNNER'S WORLD Run & Trail Summit – zwei Tage im Zeichen des Laufens

Am Montag und Dienstag veranstaltete RUNNER'S WORLD den Run & Trail Summit. Zunächst wurde am Montag über Trends, Entwicklungen, Zielgruppen und Möglichkeiten referiert. Dabei standen neben Redakteuren von RUNNER'S WORLD auch ausgewählte Experten aus dem Handel und der Hersteller Rede und Antwort. Darauf folgte ein Elevator Pitch im sogenannten Running Center der Halle B4. Hierbei konnten 15 Laufschuhhersteller neue Produktentwicklungen vorstellen. 180 Sekunden hatte jeder Redner Zeit. Mit dabei waren unter anderem Adidas, Altra, Craft, On, Salming, Scott und Viking. Deutlich wurde dabei die strategische Ausrichtung und immer stärkere Fokussierung auf das Trailrunning-Segment. „Die OutDoor hat mit dem neuen Kernthema Running absoluten Spürsinn bewiesen. Die Präsentation des Themas auf der Messe, das große Angebot der Aussteller und das positive Feedback der Messebesucher zeigt, wie viel Dynamik in der Running-Branche steckt. Der neu gelaunchte Run & Trail Summit hatte über 100 Fachbesucher, darunter einige der wichtigsten Running-Fachhändler der Branche – das war ein voller Erfolg für die Messe", fasst Urs Weber zusammen.
Foto: iStockphoto.com / Vernon Wiley (oben)
Sie sind hier: >> >>Run & Trail Summit 2017 auf der OutDoor
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft