Top Themen: Laufen im Frühling | Individueller Trainingsplan | App | Lauf-Einstieg | 10-km-Pläne | Halbmarathon-Pläne | Marathon-Pläne | Laufen

Wie die Wissenschaft uns verwirrt Ist Dehnen hilfreich?

Ob Stretching vor oder nach einer Belastung vor Muskelübersäuerung oder Muskelkater schützt, ist umstritten. Was zählt, ist das subjektive Gefühl des Sportlers.

"Auf einem Verbands-Lehrgang hat man uns erklärt, dass Dehnübungen „falsch“ seien. Ich halte das Dehnen aber immer noch für einen guten Ausgleich. Gibt es neue Fakten, die gegen Stretching sprechen?"

Hans G., Weinstadt
Dehnübungen +

Schätzen Sie selbst ein, ob Sie sich mit Dehnübungen besser fühlen.


Trainingsexperte Martin Grüning +
Foto: Runner’s World

Martin Grüning

Australische Forscher haben mehrere Studien zum Thema ausgewertet. Ihr Fazit: Es gibt keinen wissenschaftlichen Nachweis dafür, dass Stretching vor oder nach einer Belastung vor Muskelübersäuerung oder Muskelkater schützt. Diese Metastudie löste große Verunsicherung aus.

Es scheint allerdings verfrüht, Dehnübungen aufgrund dieser Studie von vornherein für nutzlos zu erklären. Was zählt, ist schließlich das subjektive Gefühl des Sportlers. Außerdem ist ein Thema nicht gleich out, nur weil Wissenschaftler dies aus Untersuchungen schließen. So sollte man vielleicht einmal die Untersuchungsmethoden unter die Lupe nehmen. (Wie viele Probanden? Wie lange wurde wo­rauf­hin und wie untersucht?) Würden Dehnübungen nicht zumindest subjektiv als nützlich empfunden, hätten sie sich kaum seit Jahren einen festen Platz in der allgemeinen Trainingslehre ­gesichert.

Solange Sie mit den Dehnübungen gute Erfahrungen machen, sollten Sie an Ihren Gewohnheiten festhalten und sich um die wissenschaftliche Untermauerung nicht kümmern.
WEITERLESEN
Nächste Frage aus "Experten antworten": "Bei meinem letzten Halbmarathon bin ich mit 2:01:48 Stunden nur 160. meiner Altersgruppe (M50) geworden. Wo können die Gründe liegen? Ich laufe schon ein Jahr, mittlerweile 50 Kilometer pro Woche, mache allerdings wenig Tempoläufe. "

Inhaltsverzeichnis
13.12.2016
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Training
Kann man auf Ruhetage verzichten?
Ruhetage

Foto: iStockphoto

Streak-Runner laufen täglich – über Jahre hinweg, und eigentlich gilt ja auch: Wer mehr tr... ...mehr

Kann man den langen Lauf aufteilen?
Langen Lauf teilen?

Foto: iStockphoto

Haben zwei kürzere Läufe den gleichen Effekt wie ein langer? Trainingsexperte Martin Grüni... ...mehr

Einbruch im Wettkampf trotz stabilem Puls?
Leistungseinbruch

Foto: iStockphoto

Gar nicht so außergewöhnlich: Sie brechen in der ersten Wettkampfhälfte ein und verlieren ... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >> Ist Dehnen hilfreich?
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG