Top Themen: Laufschuhe | Laufuhren | Abnehmen | Trainingspläne | Individuelles Coaching | Laufeinstieg im Frühling | Erkältet? | Laufhelden | A - Z

Tierangriff Angst vor Bussard-Attacken

Läufer begegnen in der freien Natur immer wieder Tieren. Muss man Angst vor Bussard-Attacken haben?

"Muss man als Läufer Angst vor Bussard-Attacken haben?"

Hansruedi Jaussi, Stettlen
Bussard. +

Nicht jeder vermeintliche Angriff eines Bussards bedeutet Gefahr.

THEMEN

Tier-Attacken


Chefredakteur Frank Hofmann +
Foto: Walter Fey

Frank Hofmann.

Zumindest sollte man bei Waldläufen in der Brutzeit (noch bis Mitte Juni) gewappnet sein. Bussarde reagieren mitunter empfindlich auf Jogger, weil deren Geschwindigkeit der ihrer Feinde entspricht. Allerdings setzt der Greifvogel bei seinen Attacken auf seine furcheinflößende Wirkung (1,20 Meter Spannbreite) - echte Angriff sind extrem selten.
WEITERLESEN
Nächste Frage aus "Training": "Ich genieße jeden Lauf mit meiner Laufpartnerin. Aber die entschuldigt sich laufend für das niedrige Tempo. Wie kann ich ihr die Sorgen nehmen?"

Inhaltsverzeichnis
Autor: Frank Hofmann 09.05.2011
Kostenloser Newsletter
NEWS
Tolle Stimmung bei trübem Wetter
Bodensee-Frauenlauf Bregenz 2019

Foto: Daniel Raum

Über 4.000 Läuferinnen lächelten in Bregenz das trübe Wetter weg. Prominenz wie Triathleti... ...mehr

Geburtstags-Sieg für Frederik van Lierde
Ironman Lanzarote 2019

Foto: Ingo Kutsche

Der Weltmeister von 2013 lief auf der Kanaren-Insel zum Sieg. Christian Kramer und Jenny S... ...mehr

Nachwuchs startet den Jubiläums-Frauenlauf
Bodensee-Frauenlauf Bregenz 2019 - Kinderläufe

Foto: Daniel Raum

Erstmals gingen zum Auftakt des Bodensee-Frauenlaufs in Bregenz auch Jungs an den Start. G... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Angst vor Bussard-Attacken
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft