Top Themen: Laufen im Frühling | Individueller Trainingsplan | App | Lauf-Einstieg | 10-km-Pläne | Halbmarathon-Pläne | Marathon-Pläne | Laufen

Optimale Wettkampfform Das letzte harte Training vor dem Wettkampf

Wussten Sie, dass fünf Tage vor dem Wettkampf eine richtig scharfe Laufeinheit effektiv sein kann? So funktioniert's!

stock_neu_350x550 +
Foto: Runner's World

Vier oder fünf Tage vor dem Wettkampf Gas geben lohnt sich.

Untersuchungen beweisen, dass die beste Vorbereitung auf einen Lauf-Wettkampf – die Woche davor betreffend – darin besteht, den Laufumfang rigoros zurückzunehmen. Aber es hat sich auch herausgestellt, dass vier bis fünf Tage vor einem Wettkampf eine richtig „scharfe“ Laufeinheit sehr hilfreich ist, am Wettkampftag optimal in Topform zu sein. Nachfolgende Laufeinheiten eignen sich bestens dafür, müssen aber alle mit zehn bis 15 Minuten Ein- und Auslaufen vor- bzw. nachbereitet werden!

Vor dem 10-km-Wettkampf
4 x 1000 m mit dazwischen jeweils 600 bis 800 m Trabpause. Die 1000-m-Belastungen müssen in einem Tempo gelaufen werden, das 5 Prozent schneller ist als das angestrebte 10-km-Wettkampftempo. Ein- und Auslaufen nicht vergessen!

Vor dem Halbmarathon
3,5 Kilometer im angestrebten Halbmarathon-Renntempo. Ein- und Auslaufen nicht vergessen!

Vor dem Marathon
5 Kilometer im angestrebten Marathon-Renntempo. Ein- und Auslaufen nicht vergessen!

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrem nächsten Laufwettbewerb!

Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

21.09.2007
Kostenloser Newsletter
Mehr zu Training
RUNNER'S WORLD Podcast - Folge 6
RW-Podcast

Foto: iStockphoto.com / grki

Welche Innovationen erwarten uns in puncto Equipment? Urs Weber berichtet. Wir reden übers... ...mehr

Tracken Sie Ihre Läufe?
Aktuelle Laufuhren

Foto: Hersteller

Für unsere Rubrik Tacheles befragen wir jeden Monat unsere Leser. Diesmal geht es das Aufz... ...mehr

Was ist eigentlich die Herzfrequenzvariabilität?
Herzfrequenzvariabilität

Foto: iStockphoto

Wussten Sie schon, dass kein Herz völlig regelmäßig schlägt und dass die Unregelmäßigkeite... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Das letzte harte Training vor dem Wettkampf
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft