Top Themen: Laufen im Frühling | Individueller Trainingsplan | App | Lauf-Einstieg | 10-km-Pläne | Halbmarathon-Pläne | Marathon-Pläne | Laufen

Intervall-Training Die besten Tempo-Einheiten auf der Laufbahn

Ob 5-km-Lauf oder Marathon: Intervall-Einheiten machen Sie schneller. Das sind die besten Tempolauf-Programme und ein simples Tool zur Berechnung Ihrer Zwischenzeiten.

Bahntraining Tempotraining +
Foto: iStockphoto

Vermessene Strecke, ebener Untergrund und kaum Störfaktoren – Laufbahnen eignen sich ideal für Intervall-Einheiten.

Ein erfolgreicher Wettkampf steht und fällt mit Ihrer Fähigkeit das angestrebte Tempo halten zu können. Darum sollten Sie sich auch bei den Tempo-Einheiten an Ihrer Ziel-Geschwindigkeit orientieren.

Wir zeigen Ihnen vier Beispiel-Trainings-Einheiten, die Sie in Ihrer Vorbereitung auf einen Wettkampf einplanen sollten.

Intervall-Training für einen 5-km-Lauf
5 × 1000 m im Wettkampftempo
mit 400 m Trabpause

Intervall-Training für einen 10-km-Lauf
4 × 2000 m im Wettkampftempo
mit 400 m Trabpause

Intervall-Training für einen Halbmarathon
3 bis 4 × 2400 m, 10 sek/km schneller als Wettkampftempo
mit 600 m Trabpause

Intervall-Training für einen Marathon
3 bsi 4 × 3000 m, 20 sek/km schneller als Marathontempo
mit 800 m Trabpause

Mit unserem Intervall-Trainings-Rechner die richtigen Zwischenzeiten berechnen

Natürlich können und sollen Sie bei der Anzahl und der Länge Ihrer Intervalle variieren. Um immer im richtigen Tempo unterwegs zu sein, haben wir ein Tool entwickelt, den Intervall-Trainings-Rechner. Aus Ihrer aktuellen Leistungsfähigkeit berechnen Sie damit das richtige Tempo für Ihr Intervalltraining.

HIER GEHT ES ZUM INTERVALL-TRAININGS-RECHNER

Für alle, die sich lieber an einer Tabelle orientieren, haben wir hier einmal Runden-Zwischenzeiten und Halbe-Runden-Zwischenzeiten für verschiedene Geschwindigkeiten von 3 bis 7 Minuten pro Kilomter zusammengestellt. Suchen Sie dazu in der Tabelle unten Ihr angestrebtes Tempo und lesen dann rechts die Zwischenzeit für eine Runde (400 m) im Station ab.
TempoZwischenzeit / Runde (400 m)Zwischenzeit / halbe Runde (200 m)
3:00 min/km1:12 min / Runde0:36 min / halbe Runde
3:15 min/km1:18 min / Runde0:39 min / halbe Runde
3:30 min/km1:24 min / Runde0:42 min / halbe Runde
3:45 min/km1:30 min / Runde0:45 min / halbe Runde
4:00 min/km1:36 min / Runde0:48 min / halbe Runde
4:15 min/km1:42 min / Runde0:51 min / halbe Runde
4:30 min/km1:48 min / Runde0:54 min / halbe Runde
4:45 min/km1:54 min / Runde0:57 min / halbe Runde
5:00 min/km2:00 min / Runde1:00 min / halbe Runde
5:15 min/km2:06 min / Runde1:03 min / halbe Runde
5:30 min/km2:12 min / Runde1:06 min / halbe Runde
5:45 min/km2:18 min / Runde1:09 min / halbe Runde
6:00 min/km2:24 min / Runde1:12 min / halbe Runde
6:15 min/km2:30 min / Runde1:15 min / halbe Runde
6:30 min/km2:36 min / Runde1:18 min / halbe Runde
6:45 min/km2:42 min / Runde1:21 min / halbe Runde
7:00 min/km2:48 min / Runde1:24 min / halbe Runde
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

13.04.2018
Ab auf die Bahn!
Intervall-TrainingDie besten Tempo-Einheiten

Ob 5-km-Lauf oder Marathon: Intervall-Einheiten machen Sie schneller. Das sind die besten Tempolauf-Programme und ein simples Tool zur Berechnung Ihrer Zwischenzeiten. ...mehr

Foto: iStockphoto
Wissenswerte FaktenZahlen rund um die Bahn

Normen und Rekorde: Interessante Daten rund um Ihr neues Trainingsgelände – die Laufbahn. ...mehr

Foto: RUNNER'S WORLD
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Training
Kann man auf Ruhetage verzichten?
Ruhetage

Foto: iStockphoto

Streak-Runner laufen täglich – über Jahre hinweg, und eigentlich gilt ja auch: Wer mehr tr... ...mehr

Kann man den langen Lauf aufteilen?
Langen Lauf teilen?

Foto: iStockphoto

Haben zwei kürzere Läufe den gleichen Effekt wie ein langer? Trainingsexperte Martin Grüni... ...mehr

Einbruch im Wettkampf trotz stabilem Puls?
Leistungseinbruch

Foto: iStockphoto

Gar nicht so außergewöhnlich: Sie brechen in der ersten Wettkampfhälfte ein und verlieren ... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Die besten Tempo-Einheiten auf der Laufbahn
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG