Top Themen: Laufen im Frühling | Individueller Trainingsplan | App | Lauf-Einstieg | 10-km-Pläne | Halbmarathon-Pläne | Marathon-Pläne | Laufen

Alternativtraining Eine ideale Ergänzung

Mit einem dosierten Alternativprogramm können Sie Belastungsumfänge am besten steigern.

Alternativprogramm zum Laufen +

60 Minuten Alternativtraining bei 70% der maximalen Herzfrequenz entsprechen etwa 8 Laufkilometern.

Eine alte RUNNER’S WORLD-Regel lautet: Wer schneller und länger laufen will, muss laufen, laufen, laufen. Denn zu laufen, lernt man nur durch Laufen. Aber es gibt eben auch ein gesundes Maß an Laufumfängen, welches man nicht überschreiten sollte. Mehr darf nicht sein, denkt sich also logischerweise der Läufer, der mehr laufen könnte (mehr Zeit hat) und wollte (mehr Lust hat) und hockt sich frustriert in sein Kämmerlein anstatt zu laufen. Mehr Laufkilometer als die angegebenen können zu Überlastungen führen, so ist es halt, aber die Füße müssen Sie dennoch nicht hochlegen.
Nutzen Sie die Alternativen, die sich zum Laufen anbieten, das tun Weltklasseläufer schon seit Jahrzehnten. Und tatsächlich kann man einen direkten Nutzen für die Laufform aus einem Ergometer- oder Schwimmtraining wissenschaftlich nachweisen. Und um ein alternatives Trainingsprogramm ins Verhältnis zum Laufen stellen zu können, bieten wir eine weitere RUNNER’S WORLD-Regel: Sechzig Minuten Alternativtraining bei mindestens siebzig Prozent der maximalen Herzfrequenz entsprechen etwa acht Laufkilometern. Da können jetzt sogar die beruhigt ab und zu aufs Bike umsteigen bzw. ins Wasser hineinsteigen, die Trainingserfolge vor allem an Trainingskilometern bemessen und diese akribisch in ein Trainingstagebuch eintragen.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Martin Grüning 20.12.2010
WEITERLESEN
Lesen Sie auf der nächsten Seite: Das müssen Sie beachten

Seite 1: Ausdauer- und Alternativtraining im Winter
Seite 2: Ausdauerbasis ergänzen
Seite 3: So geht's!
Seite 4: 3 Schlüssel zum Erfolg
Seite 5: Die ideale Ergänzung
Seite 6: Das müssen Sie beachten
Seite 7: Trainingsplan

Kostenloser Newsletter
Mehr zu Training
RUNNER'S WORLD Podcast - Folge 6
RW-Podcast

Foto: iStockphoto.com / grki

Welche Innovationen erwarten uns in puncto Equipment? Urs Weber berichtet. Wir reden übers... ...mehr

Tracken Sie Ihre Läufe?
Aktuelle Laufuhren

Foto: Hersteller

Für unsere Rubrik Tacheles befragen wir jeden Monat unsere Leser. Diesmal geht es das Aufz... ...mehr

Was ist eigentlich die Herzfrequenzvariabilität?
Herzfrequenzvariabilität

Foto: iStockphoto

Wussten Sie schon, dass kein Herz völlig regelmäßig schlägt und dass die Unregelmäßigkeite... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Eine ideale Ergänzung
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft