Top Themen: Laufen im Frühling | Individueller Trainingsplan | App | Lauf-Einstieg | 10-km-Pläne | Halbmarathon-Pläne | Marathon-Pläne | Laufen
Alle Themen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Aerobe Leistungsfähigkeit Grundlagenausdauer

Die Grundlagenausdauer ist die Basis jeder sportlichen Leistungsfähigkeit.

Grundlagenausdauer bezeichnet die aerobe Leistungsfähigkeit beim langsamen Laufen. Die Grundlagenausdauer ist unabhängig von der Sportart und wird definiert als die Widerstandsfähigkeit gegenüber Langzeitbelastungen, wobei große Muskelgruppen eingesetzt werden. Das bedeutet, dass mehr als 1/7 der Skelettmuskulatur beansprucht wird. Das ist beispielsweise beim Laufen, Radfahren, Schwimmen, Langlauf oder Rudern der Fall. Die Energiegewinnung ist bei der Grundlagenausdauer ausschließlich $link:e:http://www.runnersworld.de/training/aerob.261017.htm|aerob)$.

Die Grundlagenausdauer ist die Basis für jedes Lauftraining und wird trainiert durch Grundlagenausdauertraining. Grundlagenausdauer spielt speziell im Gesundheitssport eine wichtige Rolle, denn sie trägt zur Entwicklung und Verbesserung des Gesundheitszustandes bei. Hierbei hat das Grundlagenausdauertraining etwa durch Laufen oder Joggen einen positiven Einfluss auf das Herz-Kreislauf-System. Dadurch wird der Herzmuskel besser durchblutet und das Schlagvolumen nimmt zu. Außerdem verbessert Grundlagenausdauertraining die Sauerstoffaufnahmefähigkeit der Muskulatur.
16.01.2012
ARTIKEL ZUM THEMA Grundlagenausdauer
Läuferische Stärken und Schwächen analysieren So erstellen Sie Ihr Leistungsprofil

Liegt Ihnen eher die Ausdauer oder eher die Schnelligkeit? Ein Leistungsprofil hilft Ihnen, Stärken und Schwächen zu identifizieren und Ihr Training zu optimieren.  ...mehr

Foto: iStockphoto
Läuferische Stärken und Schwächen analysieren
Längerer Atem So verbessern Sie Ihre Ausdauer

Mit unseren Trainingsvorschlägen können Sie Ihre Ausdauer innerhalb kurzer Zeit verdoppeln - ohne sich zu überlasten. Plus: Motivationstipps fürs Ausdauertraining. ...mehr

Foto: iStockphoto
Längerer Atem
Marathon-Training Acht Tipps für einen längeren langen Lauf

So bauen Sie Schritt für Schritt Ihre Ausdauer auf und vermeiden dabei Überlastungen und Verletzungen. Verlängern Sie Ihren langen Lauf! ...mehr

Marathon-Training
Optimal trainieren Die drei Methoden der Trainingsgestaltung

Im Triathlon-Training gibt es drei Methoden der Trainingsgestaltung: die Dauer-Methode, die Intervall-Methode und die Wettkampf-Methode. So können Sie Ihr Training optimal steuern. ...mehr

Optimal trainieren
Blog: Lauflabor Der Mythos: Zu viel laufen ist ungesund

Nach einem Artikel im Wall Street Journal lebt der Mythos wieder, dass zu viel laufen ungesund für den menschlichen Körper ist. Übertrieben?! ...mehr

Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Training
Kann man auf Ruhetage verzichten?
Ruhetage

Foto: iStockphoto

Streak-Runner laufen täglich – über Jahre hinweg, und eigentlich gilt ja auch: Wer mehr tr... ...mehr

Kann man den langen Lauf aufteilen?
Langen Lauf teilen?

Foto: iStockphoto

Haben zwei kürzere Läufe den gleichen Effekt wie ein langer? Trainingsexperte Martin Grüni... ...mehr

Einbruch im Wettkampf trotz stabilem Puls?
Leistungseinbruch

Foto: iStockphoto

Gar nicht so außergewöhnlich: Sie brechen in der ersten Wettkampfhälfte ein und verlieren ... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG