Top Themen: Laufen im Frühling | Individueller Trainingsplan | App | Lauf-Einstieg | 10-km-Pläne | Halbmarathon-Pläne | Marathon-Pläne | Laufen

Gegensätzliche Sichtachsen Hamburger Elbufer

Hafenromantik und Container-Riesen, Fischgeruch und der Duft wilder Wiesen – spannungsreiche 4,5 Kilometer am Hamburger Elbufer.

Hier verrät die Re­daktion einen Geheimtipp, den sogar viele Hamburger nicht kennen: Wir starten am ehe­maligen Terminal der Englandfähre in der Van-der-Smissen-Straße (Parkplätze). Direkt daneben entsteht ein neues „Cruise Center“ für große Kreuzfahrtschiffe. Wir laufen am Kai elbabwärts, pas­sieren das berühmte „Fischereihafen-Restaurant“ und Hadi Tehe­ranis spektakuläres „Dockland“. ­Einige Hundert Meter weiter liegen vor einem alten Hafenbecken die 5000 PS starken Hafenschlepper, rechts reihen sich glä­serne Prunkbauten zu einer umstrittenen „Perlenkette“. Auf einem Bohlenweg umrunden wir das alte Kühl­haus, heute exklusives Altenheim, und laufen links neben Tim Mälzers ­Ex-Lokal „Wei­ßes Haus“ die Stufen hinauf zum Schopenhauerweg, der uns zwischen Wiesen zum Start ­zurückbringt. Er entspricht weitgehend dem inof­fiziellen „Sichtachsen-Wanderweg“, der die Blickbeeinträchtigungen des Elbhö­hen­panoramas durch die Neubauten kritisiert (sichtachsen.wordpress.com).
Die schönsten Laufstrecken: Hamburg +
Foto: Google Maps

1. Die Strecke beginnt zwischen den alten ­Fischereihafenbauten und dem modernen Kreuzfahrtterminal.

2. Das „Dockland“ des Star-Architekten Hadi Teherani ist einem Schiff nachempfunden und eignet sich ideal zum Treppentraining.

3. Das „Tafelhaus“ begründete Christian Rachs Ruf als Gourmetkoch, und

4. „Das weiße Haus“ machte Tim Mälzer berühmt.

5. Apropos berühmt: In diesem Altenheim wohnen Nadja Tiller und Walter Giller.

6. Vor dem Museumshafen mit alten Eis­brechern und Leuchtschiffen geht’s über Treppen 30 Meter den Lüdemanns Weg rauf.

7. Hier steht die Infotafel zum ironisch ­gemeinten und in ­einer Guerilla-Aktion angelegten Sicht­achsen-Wanderweg.

8. Der Altonaer Balkon bietet einen spektakulären Ausblick auf Hafen und Köhlbrand inklusive gleichnamiger Brücke.

Frank Hofmann
21.01.2011
Kostenloser Newsletter
Mehr zu Training
Mach mal Pause!
Regeneration unterstützen mit Wobenzym® sport

Foto: -

Wer schneller laufen will, sollte Regenerationsphasen einplanen. Mit Nahrungsergänzungsmit... ...mehr

RUNNER'S WORLD Laufkulturreise Usbekistan
Laufkulturreise Usbekistan

Foto: Shutterstock

Die Teilnehmer werden sich berühmte Sehenswürdigkeiten Usbekistans wie die Ark Festung und... ...mehr

RUNNER'S WORLD Laufkulturreise China
China laufend erleben

Foto: Stefan Franke

Hier werden das Erleben einer facettenreicher Kultur und das Laufen in wunderschöner Kulis... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Hamburger Elbufer
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft