Top Themen: Laufen im Frühling | Individueller Trainingsplan | App | Lauf-Einstieg | 10-km-Pläne | Halbmarathon-Pläne | Marathon-Pläne | Laufen

Trainingsbeispiel Katrin Dörre-Heinig

Eine Trainingswoche in der Vorbereitung auf den Hamburg-Marathon, bei dem Katrin Dörre-Heinig ihre Bestzeit lief.

Montag
mo: 35 km (Tempo: 4:00 min/km), die letzten 5 km in 17:25 min

Dienstag
mo: 20 km (4:05 bis 4:10 min/km)
mi: 15 km (4:20 min/km)
ab: 45 min Athletik

Mittwoch
mo: 35 km (3:40 bis 3:50 min/km)

Donnerstag
mo: 15 km (4:20 min/km)

Freitag
mo: 6 km Ein- und Auslaufen, 15 x 300 m (in 52 sek), 100 m Trabpause,
mi: 15 km (3:58 min/km)
ab: 15 km (4:15 bis 4:20 min/km), 45 min Athletik

Samstag
mo: 30 km (4:00 min/km)

Sonntag
mo: 15 km (4:20 min/km)

mo = morgens
mi = mittags
ab = abends


Zurück zum Artikel
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Martin Grüning 01.05.2006
WEITERLESEN
Zurück zur ersten Seite: Katrin Dörre-Heinig

Seite 1: Katrin Dörre-Heinig
Seite 2: Erfolge von Katrin Dörre-Heinig
Seite 3: Trainingswoche Katrin Dörre-Heinig

Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Training
Tragen Sie Sportkleidung auch im Alltag?
Sportkleidung im Alltag

Foto: Hersteller

Für unsere Rubrik Tacheles befragen wir monatlich unsere Leser. Für die März-Ausgabe wolle... ...mehr

Der RUNNER'S WORLD JANUAR STREAK
Aufmacher Januar Streak

Foto: iStockphoto

Beim RUNNER'S WORLD JANUAR STREAK geht es darum, jeden Tag im Januar zu laufen. Machen Sie... ...mehr

Verändert regelmäßiges Stretching wirklich Ihre Muskeln oder eher Ihr Gehirn?
Stretching

Foto: istockphoto.com / ClaudioValdes

Die neuesten Erkenntnisse darüber, was hinter einer erhöhten Flexibilität steckt, erläuter... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Katrin Dörre-Heinig
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG