Top Themen: Laufen im Frühling | Individueller Trainingsplan | App | Lauf-Einstieg | 10-km-Pläne | Halbmarathon-Pläne | Marathon-Pläne | Laufen

Ganzkörpertraining für Läufer Krafttraining für Läufer: Crunches

Die Bauchmuskulatur zieht die Beine Richtung Rumpf. Ein wichtiger Vorgang beim Laufen, der durch Kräfitungsübungen verbessert wird.

Bauch- und Brustmuskulatur bilden die Vorderseite des Rumpfes. Gemeinsam mit der Rückenmuskulatur ermöglichen sie die Drehbewegung und Seitwärtsneigung des Oberkörpers. Damit übernehmen sie einen wichtigen Teil zur Stabilität der Wirbelsäule und des Oberkörpers und sollten bei einem ausgeglichenem Kräftigungstraining nicht fehlen.

Legen Sie sich in Rückenlage auf eine Unterlage. Stellen Sie die Beine hüftbreit auf. Legen Sie die Hände an den Hinterkopf, die Ellenbogen zeigen nach außen. Heben Sie den Oberkörper an, Ihre Schulterblätter sollten sich vom Boden lösen. Senken Sie den Oberkörper, ohne dass der Kopf wieder die Unterlage berührt. Das Kinn ist vom Brustbein gelöst und geht in Bewegungsrichtung mit. Die Hände liegen locker hinter dem Kopf ohne am Nacken zu zerren. Atmen Sie beim Anheben des Oberkörpers aus. Machen Sie 20 bis 30 Wiederholungen. Führen Sie die Übung drei Mal aus.


19.08.2010
Kostenloser Newsletter
Mehr zu Training
RUNNER'S WORLD Podcast - Folge 12
RW Podcast

Foto: Heinrich Anders

Was sollte man beim Einstieg ins Laufen beachten? Der Chefredakteur gibt Tipps. Außerdem h... ...mehr

Der RUNNER'S WORLD JUNI STREAK
#RWJuniStreak

Foto: iStockphoto

Unsere beliebte Streak-Challenge bekommt eine Sommeredition: den #RWJuniStreak. Machen Sie... ...mehr

Schneller und effizienter auf 42,195 km
Marathon Training mit Under Armour

Foto: Under Armour

Den Marathon noch schneller laufen? Klar, ohne Training geht das nicht. Damit das noch meh... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Krafttraining für Läufer: Crunches
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft