Top Themen: Laufen im Frühling | Individueller Trainingsplan | App | Lauf-Einstieg | 10-km-Pläne | Halbmarathon-Pläne | Marathon-Pläne | Laufen

Laufstrecke Kassel Kunst, Sport, Geschichte und Natur in Kassel

Alle fünf Jahre läuft in Kassel die Documenta. Erleben Sie auf der 13 Kilometer langen Laufrunde Kunst, Sport, Geschichte und Natur.

Die Kasseler Karlsaue +

Unter all den Wipfeln spürest Du nur Deinen Hauch: Die Kasseler Karlsaue.

Die Documenta, die weltweit bedeutendste Ausstellungsreihe für moderne Kunst, hat zwei Besonderheiten: Sie findet nur alle fünf Jahre statt – und das regelmäßig in Kassel. Warum ­gerade dort und nicht in London oder New York? Weil der berühmte Kasseler Künstler ­Arnold Bode anlässlich der Bundesgartenschau 1955 die Idee dazu hatte.

Dass Kassel auch sonst viel interessanter ist als sein Ruf außerhalb Nordhessens, belegt die hier vorgestellte, knapp 13 Kilometer lange Laufrunde. Sie führt zunächst durch die 125 Hektar große grüne Lunge der Stadt, den 1586 angelegten Lustgarten Karls-aue mit ­seiner Orangerie, der ­regelmäßig auch für ­Außeninstallationen der Kunstausstellung genutzt wird.

Weiter geht es über die Fuldaaue, das Gelände der Bundesgartenschau von 1981, die zusammen mit der Karlsaue eine der größten innerstädtischen Parkanlagen Deutschlands bildet. Nach so viel Natur widmen wir uns der Kunst und passieren die beiden Hauptstandorte der Kunstausstellung: die documenta-Halle in der Du-Ry-Straße und das Fridericianum, das erste öffentliche Museum ­Europas von 1779.
Laufstrecke in Kassel: Lustgarten Karlsaue, Fuldaaue, Bundesgartenschaugelände, Documenta +
Foto: Google Inc.

Die 13 km lange Laufstrecke entlang der Kasseler Läufer-Highlights.

1. Unsere Route ­startet an der Ecke Tischbeinstraße/Frankfurter Straße, wo sich viele Parkmöglichkeiten bieten.

2. Die Hessenkampfbahn zwischen der Fulda und der Kleinen Fulda wurde 1926 ­eingeweiht. Sie steht unter Denkmalschutz.

3. Nochmals 200 Jahre älter ist die prächtige Orangerie (heute mit Planetarium), die derzeit auch für die Documenta genutzt wird.

4. Die jetzige Form der Karlsaue stammt aus dem späten 18. Jahrhundert, als die strenge geometrische Form der ursprüng­lichen Anlage zugunsten einer natürli­cheren Landschaft aufgegeben wurde.

5. Die Insel Sieben­bergen ist die gartenkünstlerische Perle der Karlsaue und hat eine langsame Besichtigung verdient. Deshalb werfen wir nur einen Blick hinüber.

6. Das Buga-Gelände von 1981 ist zur Hälfte Naturschutzgebiet, zur Hälfte Freizeitpark.

7. Ein letzter Schlenker umkreist die Hauptstandorte der Documenta, die 1992 entstandene Documenta-Halle sowie …

8. … das Fridericianum, Europas ältestes Museum.

Frank Hofmann
20.06.2012
Kostenloser Newsletter
Mehr zu Training
RUNNER'S WORLD Laufkulturreise Usbekistan
Laufkulturreise Usbekistan

Foto: Shutterstock

Die Teilnehmer werden sich berühmte Sehenswürdigkeiten Usbekistans wie die Ark Festung und... ...mehr

Verhalten im Straßenverkehr
Grünes Ampelmännchen

Foto: iStockphoto

Für unsere Rubrik Tacheles befragen wir jeden Monat unsere Leser. Diesmal geht es darum, w... ...mehr

RUNNER'S WORLD Podcast - Folge 8
Podcast

Foto: iStockphoto.com / stock-eye

Für wen ist eine Leistungsdiagnostik sinnvoll? Wie geht eigentlich Tapering und welche Kop... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Kunst, Sport, Geschichte und Natur in Kassel
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft