Top Themen: Laufen im Frühling | Individueller Trainingsplan | App | Lauf-Einstieg | 10-km-Pläne | Halbmarathon-Pläne | Marathon-Pläne | Laufen

Krampfadern Laufen gegen Krampfadern

Krampfadern sind genetisch bedingt. Auch Läufer können daher Krampfadern haben. Das Training kann aber helfen.

"Ich habe Probleme mit Krampfadern und bin deswegen schon dreimal operiert worden. Jetzt habe ich wieder viele Besenreiser. Gibt es bezüglich Krampfadern Untersuchungen, wie viel Sport gesund ist? Ich laufe drei- bis vier­mal in der Woche."

Annette H., per E-Mail
Krampfadern +

Krampfadern sind meist ungefährlich und verursachen selten Schmerzen.

THEMEN

Krampfader


Dr. Thomas Wessinghage +
Foto: Runner's World

Dr. Thomas Wessinghage

RUNNER´S WORLD-EXPERTE Dr. Thomas Wessinghage antwortet:

Besenreiser-Varizen (die an einen Reisigbesen erinnern, daher der Name) sind ungefährlich und lediglich ein kosmetisches Problem, keine Operationsindikation. Varizen entstehen aufgrund von Veranlagung, Schwangerschaft und anderen Einflüssen. Operationen beseitigen die schlechten (ausgeweiteten) Venen, fügen aber keine ­neuen funktionsfähigen hinzu. Sport unterstützt die Venen­funktion, tägliche Bewegung ist ratsam.
WEITERLESEN
Nächste Frage aus "Experten antworten": "Gibt es eine Lauftechnik für starken Gegenwind?"

Inhaltsverzeichnis
13.01.2012
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Training
Was Läufer sich im Training wirklich fragen
Blog Jana - Teaser

Foto: Privat

12 Wochen Halbmarathontraining – viel Zeit für alle möglichen Läufer-Fragen. In ihrem neue... ...mehr

Kann man auf Ruhetage verzichten?
Ruhetage

Foto: iStockphoto

Streak-Runner laufen täglich – über Jahre hinweg, und eigentlich gilt ja auch: Wer mehr tr... ...mehr

Kann man den langen Lauf aufteilen?
Langen Lauf teilen?

Foto: iStockphoto

Haben zwei kürzere Läufe den gleichen Effekt wie ein langer? Trainingsexperte Martin Grüni... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Laufen gegen Krampfadern
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG