Top Themen: Laufen im Frühling | Individueller Trainingsplan | App | Lauf-Einstieg | 10-km-Pläne | Halbmarathon-Pläne | Marathon-Pläne | Laufen

Flexibilitätstraining Oberschenkelvorderseite (stehend)

An der Oberschenkelvorderseite befindet sich der kräftigste Muskel des Körpers. Dehnen Sie ihn, um ihn funktionsfähig zu halten.

Die Muskulatur der Oberschenkelvorderseite setzt sich aus vier Muskelköpfen zusammen. Gemeinsam bilden sie den größten und stärksten Muskel des Körpers. Er kann bis zu zwei Kilogramm schwer sein. Seine Funktion ist das Strecken des Kniegelenks. Damit beteiligt sich die Oberschenkelmuskulatur mit an der Aufrichtung des Körpers. Weiterhin sorgt die Muskulatur dafür, dass die Kniescheibe stabil ist. Ist sie ausreichend gekräftigt und gedehnt, werden Verletzungen vorgebeugt und die Laufökonomie verbessert.


Beugen Sie das linke Bein und ziehen Sie den Fuß zum Po. Dabei umfassen Sie mit der linken Hand Ihr Fußgelenk. Der Oberkörper bleibt aufrecht. Versuchen Sie, die Knie zu schließen. Nun sollten Sie ein Ziehen an der Oberschenkelvorderseite spüren. Halten Sie diese Position für 20 – 30 Sekunden und wechseln Sie dann die Seite. Um die Kniegelenke zu schonen, können Sie das Standbein leicht beugen. Die Übung wird intensiver, wenn Sie das Becken nach vorne schieben.
02.09.2010
Kostenloser Newsletter
GEWINNSPIELE
Mehr zu Training
RUNNER'S WORLD Podcast - Folge 12
RW Podcast

Foto: Heinrich Anders

Was sollte man beim Einstieg ins Laufen beachten? Der Chefredakteur gibt Tipps. Außerdem h... ...mehr

Der RUNNER'S WORLD JUNI STREAK
#RWJuniStreak

Foto: iStockphoto

Unsere beliebte Streak-Challenge bekommt eine Sommeredition: den #RWJuniStreak. Machen Sie... ...mehr

Schneller und effizienter auf 42,195 km
Marathon Training mit Under Armour

Foto: Under Armour

Den Marathon noch schneller laufen? Klar, ohne Training geht das nicht. Damit das noch meh... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Oberschenkelvorderseite (stehend)
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft