Top Themen: Laufen im Frühling | Individueller Trainingsplan | App | Lauf-Einstieg | 10-km-Pläne | Halbmarathon-Pläne | Marathon-Pläne | Laufen

Tipps für frühmorgendliche LäufePlanen Sie den Abend vorher durch

Schon am Abend vor einem frühmorgendlichen Lauf gibt es ein paar Dinge zu beachten, um das Laufen so angenehm wie möglich zu machen.

1 / 6 | Tipps für die richtige Abendplanung. Foto: istockphoto.com / Vernon Wiley
Tipps für frühmorgendliche Läufe Planen Sie den Abend vorher durch
Schon am Abend vor einem frühmorgendlichen Lauf gibt es ein paar Dinge zu beachten, um das Laufen so angenehm wie möglich zu machen.

Planen Sie den Abend vorher durch

Studien haben gezeigt: Sieben bis acht Stunden Schlaf sind für die meisten Menschen optimal. Wenn Sie also um 5:30 Uhr morgens loslaufen wollen, müssen Sie schon gegen 22 Uhr zu Bett gehen – oder früher, denn Sie brauchen ja noch ein paar Minuten zum Wachwerden und Anziehen. Mit den folgenden Tipps schaffen Sie das im Handumdrehen.

2 / 6 | Eine ausgiebige Mahlzeit am Vorabend bereitet Sie gut auf den frühen Lauf vor. Foto: istockphoto.com/ Moncherie
Tipps für frühmorgendliche Läufe Gut zu Abend essen
Schon am Abend vor dem Lauf ist es wichtig, dass Sie das richtige essen. So fühlen Sie sich am nächsten Morgen fit und nicht hungrig.

Gut zu Abend essen

„Die Ernährung hat unmittelbare Auswirkungen auf die Laufleistung“, weiß RUNNER’S-WORLD-Ernährungsexpertin Nancy Clark. Aus diesem Grund sollte das Abendessen vor dem Morgenlauf einerseits kohlenhydratreich sein sowie eine gute Portion an Eiweiß bieten, andererseits aber auch nicht zu schwer im Magen liegen. Außerdem sollten Sie es nicht zu spät am Abend einnehmen. Tipp der Expertin: Reis, frisches Gemüse der Saison und Tofu oder Hähnchenfilet.

3 / 6 | Bereiten Sie am Abend vorher alles vor. Foto: istockphoto.com / Maximkostenko
Tipps für frühmorgendliche Läufe Alles bereitlegen
Wenn Sie sich am Vorabend schon alle Laufsachen parat legen, haben Sie es am nächsten Morgen leichter.

Alles bereitlegen

Bereiten Sie schon beim Zubettgehen am Vorabend alles für den anstehenden Lauf am nächsten Morgen vor: Legen Sie sich die Sportbekleidung ans Bett, die Laufschuhe daneben, bereiten Sie in der Küche ein leichtes Frühstück vor und laden Sie Ihre Laufuhr auf. „Liegt am Morgen schon alles parat, gibt es keine Ausreden mehr, nicht sofort loszulaufen. Und es erspart mir, dass ich in unnötige Hektik verfalle, nur weil ich noch nicht richtig wach bin“, sagt der Psychologe Ralf Klinkicht aus Neuss, selbst ein bekennender Morgenläufer.

4 / 6 | Gedimmtes Licht hilft Ihnen sich abends besser auf den Schlaf vorzubereiten. Foto: istockphoto.com/ Wavebreak
Tipps für frühmorgendliche Läufe Licht herunterdimmen
Bringen Sie sich abends rechtzeitig in Schlafstimmung. So können Sie schneller einschlafen und sind morgens fitter.

Licht herunterdimmen

Um morgens früh aufstehen zu können, müssen Sie abends zeitig ins Bett gehen. Wenn Sie gerade erst zum Morgenläufer werden, findet das Zubettgehen für Sie nun vermutlich früher statt als sonst. Schaffen Sie deshalb eine Stunde vor dem Zubettgehen eine gemütliche, gedämpfte Atmosphäre, indem Sie die Lichter im Wohnbereich herunterdimmen. Die Dunkelheit stimuliert die Produktion von Melatonin – dem Hormon, das Ihrem Körper die beginnende Nacht signalisiert und Sie entsprechend müde werden lässt.

5 / 6 | Kamillentee hat eine beruhigende Wirkung. Foto: istockphoto.com/ isa-7777
Tipps für frühmorgendliche Läufe Einschlafrituale erfinden
Ob eine Tasse Tee, eine warme Milch mit Honig oder ein leichtes Stretchingprogramm - finden Sie ein Ritual für den Abend vor dem Lauf.

Einschlafrituale erfinden

„Ein festes Abendritual vor dem Zubettgehen kann einem das Einschlafen sehr erleichtern“, verrät Shelley Tworoger, Leiterin einer großen Studie zum Thema Schlafen. Zu große Betriebsamkeit in den späten Abendstunden hält einen länger wach. Hilfreich sind dagegen ein warmes Bad, eine Tasse Tee, ein leichtes Stretching-Programm und vor allem Lesen.

6 / 6 | Überwinden Sie den Schweinehund mit der richtigen Weckertechnik. Foto: istockphoto.com/ cristianl
Tipps für frühmorgendliche Läufe Wecker stellen
Bringen Sie den morgendlichen Schweinehund mit dem Weckersignal zum Schweigen! Und testen Sie, wie viele Signale für Sie am besten funktionieren.

Wecker stellen

Bevor er ins Bett geht, aktiviert Nick Bigney vier Wecksignale auf seinem Smartphone. „Das erste ertönt, wenn ich aufstehen will, das zweite, wenn ich aufstehen sollte, das dritte, wenn ich aufstehen muss, und das vierte, wenn ich loslaufen muss“, so der Jurist, der morgens zu laufen begann, als er es abends erst immer seltener hinbekam und dann ganz aufgeben musste. „Sinnvoll sind spezielle Wecker, die mit zusätzlichen Lichteffekten den Sonnenaufgang simulieren“, empfiehlt Schlafexperte James Mojica.

Zur Startseite
RUNNER’S WORLD Auf unserer Startseite finden Sie täglich aktuelle Berichte aus der Laufszene, dazu Artikel zum optimalen Lauftraining, Tests und Ernährungstipps.

Planen Sie den Abend vorher durch

Planen Sie den Abend vorher durch

Gut zu Abend essen

Gut zu Abend essen

Alles bereitlegen

Alles bereitlegen

Licht herunterdimmen

Licht herunterdimmen

Einschlafrituale erfinden

Einschlafrituale erfinden

Wecker stellen

Wecker stellen

Autor: David Most
Lauf-Special für Frühaufsteher
Frühaufsteher im VorteilFrüh aufstehen - und besser trainieren

Unser Autor David Most berichtet, wie er durch frühes Aufstehen seinen Trainingsumfang ausbaut und vom Morgenmuffel zum Frühaufsteher wurde. ...mehr

Foto: Scott Markewitz
Gesunder Start in den TagJoggen in den Morgenstunden

Morgens zu joggen ist eine Wohltat für Körper und Geist. Wir klären über die Besonderheiten beim schönsten aller Starts in den Tag auf. ...mehr

WEITERE GALERIEN ZU Training
50 Gebote für echte Läufer

50 Gebote für echte Läufer
Foto: Jan Feindt

Trailrunning im Portes du Soleil

Trailrunning im Portes du S...
Foto: Timothee Nalet

Darum laufe ich Basti

Darum laufe ich
Foto: RW

Laufcamps

Laufreisen und Laufcamps
Foto: RUNNER'S WORLD

Kostenloser Newsletter
Sie sind hier: >> >> >>Planen Sie den Abend vorher durch
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG