Top Themen: Laufen im Frühling | Individueller Trainingsplan | App | Lauf-Einstieg | 10-km-Pläne | Halbmarathon-Pläne | Marathon-Pläne | Laufen

Die besten Einsteiger-TippsSo starten Sie fit in den Frühling

Sie möchten dieses Frühjahr mit Laufen beginnen? Dann sollten Sie sich unsere Einsteiger-Tipps zu Herzen nehmen!

1 / 7 | Im Frühling können Sie zu neuen sportlichen Leistungen aufbrechen und mit einem regelmäßigen Lauftraining beginnen. Foto: iStockphoto
Die besten Einsteiger-Tipps So starten Sie fit in den Frühling
Sie möchten dieses Frühjahr mit Laufen beginnen? Dann sollten Sie sich unsere Einsteiger-Tipps zu Herzen nehmen!

So starten Sie fit in den Frühling

Die Tage werden länger, langsam aber sicher wird es wärmer und der Winterspeck muss endlich weg – der Frühling ist die ideale Jahreszeit um mit dem Laufen zu beginnen. Egal, ob Sie ganz neu einsteigen oder nach einer längeren Pause wieder anfangen möchten: Mit unseren Tipps starten Sie entspannt ins frühlingshafte Lauftraining.


2 / 7 | Zu Beginn können Sie abwechselnd Laufen und Gehen – in jedem Fall sollten Sie aber langsam starten. Foto: iStockphoto.com
So starten Sie fit in den Frühling Tipp 1: Kein Kaltstart!
Auch wenn Sie voller Motivation sind – als Anfänger sollten Sie Ihre Trainingseinheiten nicht zu schnell angehen.

Tipp 1: Kein Kaltstart!

Starten Sie Ihren Lauf als Einsteiger immer langsam. Ein Tempo kaum schneller als Gehtempo ist völlig ausreichend. In dieser Geschwindigkeit verbleiben Sie dann mindestens zehn Minuten. Je nach Belieben bzw. Fitnessgrad oder Sporterfahrung können Sie in den ersten zehn Minuten auch abwechselnd gehen und langsam laufen.

Zusätzliche Aufwärm-Übungen, mit denen Sie Ihr Training starten können, finden Sie auch hier.


3 / 7 | Sie müssen keineswegs den ganzen Lauf vor sich hin erzählen, sollten aber stets in der Lage sein, sich entspannt unterhalten zu können. Foto: iStockphoto.com
So starten Sie fit in den Frühling Tipp 2: Der Sprechtest
Ein guter Indikator, ob Sie im richtigen Tempo unterwegs sind, ist der Sprechtest.

Tipp 2: Der Sprechtest

Das beste Lauftempo ist das, bei dem Sie sich problemlos unterhalten können (bzw. könnten, wenn jemand dabei wäre). Dieser sogenannte Sprechtest zeigt Ihnen Ihr persönliches Wohlfühltempo an. In diesem Geschwindigkeitsbereich sollten Sie sich als Anfänger immer bewegen.


4 / 7 | Wenn Sie sich einem Lauftreff anschließen, sollten Sie vorab klären, mit welcher Gruppe Sie laufen.. Foto: iStockphoto
So starten Sie fit in den Frühling Tipp 3: Bloß kein falscher Ehrgeiz!
Mit anderen laufen ist motivierend, aber überschätzen Sie sich nicht.

Tipp 3: Bloß kein falscher Ehrgeiz!

Gemeinsames Laufen ist sehr motivierend und wenn ihre Trainigspartner über viel Lauferfahrung verfügen, können auch Sie davon profitieren. Achten sollten Sie allerdings darauf, dass Sie nicht unbewusst zu schnell laufen um mit den anderen mithalten zu können. Klären Sie am besten immer das Tempo vor dem Lauf mit den Partnern ab. Entwickeln Sie keinen falschen Ehrgeiz und klinken Sie sich aus bzw. melden Sie sich, wenn es Ihnen zu schnell wird.

Lauftreffs in Ihrer Nähe finden Sie hier

5 / 7 | Längere Strecken, die Sie langsam laufen, bringen Ihnen als Anfänger mehr als Tempoläufe. Foto: iStockphoto
So starten Sie fit in den Frühling Tipp 4: Besser lang und langsam
Als Anfänger profitieren Sie von längeren Läufen in moderatem Tempo am meisten.

Tipp 4: Besser lang und langsam

Das Grundprinzip beim Einsteiger-Training lautet: Lieber lang und langsam als kurz und schnell. Der Trainingseffekt für Anfänger ist beim langen, langsamen Laufen weit größer als beim kurzem, schnellem Laufen. Nehmen Sie sich also lieber vor, die Runde im Park zweimal im gemächlichen Tempo zu laufen, als einmal möglichst schnell.

6 / 7 | Eine sportmedizinische Untersuchung soll vor allem mögliche Schäden des Herz-Kreislauf-Systems aufdecken. Foto: iStockphoto
So starten Sie fit in den Frühling Tipp 5: Vorher gründlich durchchecken lassen
Die besten Tipps für Ihren Laufeinstieg

Tipp 5: Vorher gründlich durchchecken lassen

Wenn Sie älter als 35 Jahre sind und bisher keine sportliche Praxiserfahrung hatten (Ballsportarten, sportliches Radfahren, Schwimmen, Bergsteigen usw.) gilt: Lassen Sie sich sportmedizinisch untersuchen bevor Sie ins Training einsteigen. So können eventuelle einschränkende Faktoren ausgeschlossen und Ihr individueller Belastungsgrad festgelegt werden.

7 / 7 | Suchen Sie in Ihrer Stadt doch einmal nach urbanen Trails – die gibt es häufiger als man denkt. Foto: iStockphoto
So starten Sie fit in den Frühling Tipp 6: Abwechslung bringt neuen Schwung
Unterschiedliche Streckenführungen und Laufuntergründe bringen Abwechslung ins Training.

Tipp 6: Abwechslung bringt neuen Schwung

Variieren Sie Ihre Laufstrecken soviel es Ihr Wohnort zulässt. Wechseln Sie zwischen flach, hügelig und bergig, zwischen Asphalt, Sand- und Waldwegen und zwischen Bürgersteig, Laufbahn und Gelände. Solche unterschiedlichen Streckenführungen haben einen positiven Trainingseffekt und verhindern Langeweile.

Zur Startseite
RUNNER’S WORLD Auf unserer Startseite finden Sie täglich aktuelle Berichte aus der Laufszene, dazu Artikel zum optimalen Lauftraining, Tests und Ernährungstipps.

So starten Sie fit in den Frühling

So starten Sie fit in den Frühling

Tipp 1: Kein Kaltstart!

Tipp 1: Kein Kaltstart!

Tipp 2: Der Sprechtest

Tipp 2: Der Sprechtest

Tipp 3: Bloß kein falscher Ehrgeiz!

Tipp 3: Bloß kein falscher Ehrgeiz!

Tipp 4: Besser lang und langsam

Tipp 4: Besser lang und langsam

Tipp 5: Vorher gründlich durchchecken lassen

Tipp 5: Vorher gründlich durchchecken lassen

Tipp 6: Abwechslung bringt neuen Schwung

Tipp 6: Abwechslung bringt neuen Schwung

THEMEN

Einsteiger

Laufen im Frühling
Wie lange laufen?Trainingsregeln für (Wieder-)Einsteiger

Der Frühling ist die ideale Jahreszeit um (wieder) ins Lauftraining einzusteigen. Unsere Grundregeln der Trainingsdauer zeigen, dass auch kurze Läufe viel bringen. ...mehr

Foto: iStockphoto
WEITERE GALERIEN ZU Training
Hitze-Regeln 0

10 goldene Hitzeregeln
Foto: iStockphoto

Einsteiger-Fragen Titel

Laufeinstieg: Die 10 essenz...
Foto: iStockphoto

FIBO Köln 2018 (3)

FIBO 2018 - Die Bilder
Foto: Thomas Koch

Kostenloser Newsletter
Sie sind hier: >> >> >>So starten Sie fit in den Frühling
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG