Top Themen: Laufen im Frühling | Individueller Trainingsplan | App | Lauf-Einstieg | 10-km-Pläne | Halbmarathon-Pläne | Marathon-Pläne | Laufen
Alle Themen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Schneller werden Tempotraining

Tempotraining dient dazu, schneller zu werden. Besonders effektiv sind Tempodauerläufe oder Intervalle.

Bei einem Tempotraining werden die anaeroben Energiesysteme trainiert. Das sind die Systeme, die unter „Sauerstoffschuld“ arbeiten. Bei einem hohen Lauftempo wird der Sauerstoffbedarf des Körpers zur Gewinnung von Energie durch den Abbau von in der Muskulatur und in der Leber gespeichertem Glykogen nicht mehr ausreichend gedeckt. Die Folge: Im Muskel bildet sich leistungshemmende Milchsäure. Aber durch wiederholtes intensives Trainieren wird der Körper geschult, „Puffersubstanzen“ im Blut zu bilden, die die anfallende Milchsäure auffangen und letztlich eine höhere Übersäuerung möglich machen. Ohne ein solches spezifisches Training lässt sich ein höheres Tempo nicht über einen längeren Zeitraum durchhalten.
16.01.2012
ARTIKEL ZUM THEMA Tempotraining
So bekommen Sie den Kopf frei Beim Laufen Stress abbauen: 4 Strategien

Wer es schafft, beim Laufen die Gedanken schweifen zu lassen, schaltet Stress im Job und im Privatleben ab. Mit diesen Strategien werden Ihre Läufe zur Relax-Zeit. ...mehr

Foto: iStockphoto
So bekommen Sie den Kopf frei
Laufpsychologie Wo bleibt das Runner's High?

Die Euphorie, der Rausch, der Flow - viele Läufer kennen dieses eine Hochgefühl, genannt Runner's High. Wir erklären, was dabei im Körper passiert und wie Sie den Zustand erreichen können.  ...mehr

Foto: iStockphoto
Laufpsychologie
Problemzonen Lassen sich Reiterhosen durchs Laufen wegtrainieren?

Laufen ist ein gutes Training für die Beine - verschwinden Ihre Problemzonen, die Reiterhosen, also beim regelmäßigen Laufen von selbst? ...mehr

Foto: iStockphoto
Problemzonen
Wettkampfvorbereitung Wie funktioniert eine gute Saisonplanung?

Egal, ob 10-km-Rennen oder Marathon – mit dem richtigen Wettkampfplan klappt's am Saisonhöhepunkt mit der Bestzeit. ...mehr

Foto: Norbert Wilhelmi
Wettkampfvorbereitung
Dürfen Anfänger nur langsam laufen? Das richtige Tempo finden

Wir zeigen, wie Einsteiger ganz leicht ihr Tempo kontrollieren können und wie viel Schnelligkeit dabei sinnvoll ist.  ...mehr

Foto: iStockphoto
Dürfen Anfänger nur langsam laufen?
Der Weg zur Bestzeit Trainieren Sie im Wettkampftempo

Damit Ihnen das Tempo im Wettkampf möglichst leicht fällt, sollten Sie es in der Vorbereitung immer wieder trainieren. So geht's. ...mehr

Foto: iStockphoto
Der Weg zur Bestzeit
Sleep-Low-Prinzip Schneller werden im Schlaf

Durch eine gezielte Reduktion des Kohlenhydratkonsums nach intensiven Einheiten können Sie Ihr Leistungsvermögen steigern. Das sollten Sie bein sogenannten Sleep-Low-Prinzip beachten.  ...mehr

Foto: Runner's World
Sleep-Low-Prinzip
Wettkampf So wird das erste Rennen ein Erfolg

Klar, bei Ihrem ersten Laufwettkampf möchten Sie ankommen. Aber geht nicht sogar etwas mehr? Wir zeigen, wir Sie anhand Ihres aktuel­len Leistungsvermögens eine realistische Zielzeit ermitteln. ...mehr

Foto: Norbert Wilhelmi
Wettkampf
Gezielt Muskeln kräftigen Stark und schnell mit diesem Winterworkout

Der Winter ist für Läufer die ideale Zeit, um an ihren Kraftdefiziten zu arbeiten. Damit Sie im Frühjahr umso schneller durchstarten können.  ...mehr

Foto: Scott McDermott
Gezielt Muskeln kräftigen
Alex Hutchinsons Lauflabor Intervalle effektiver als kontinuierliches Training?

Intervalle gelten als das Mittel zur Leistungssteigerung. Aber um Trainingsarten untereinander zu vergleichen, muss man einiges bedenken. ...mehr

Foto: iStock.com/Andrew Rich
Alex Hutchinsons Lauflabor
Alex Hutchinsons Lauflabor Machen schwere Schuhe langsam?

Irgendwie liegt es auf Hand: Mit einem leichten Schuh läuft es sich leichter und damit schneller als mit einem schweren Modell. Aber welchen Zeitvorteil bringt ein Wettkampfschuh wirklich? Eine neue ... ...mehr

Foto: Hersteller
Alex Hutchinsons Lauflabor
Alex Hutchinsons Lauflabor Schnell oder langsam starten?

Was macht mehr Spaß – schnell starten und langsamer werden oder gemächlich einrollen und dann Gas geben? Nutzen Sie die Psychologie, um Ihr Training angenehmer zu gestalten. ...mehr

1 | 2 | 3 | 4 | 5

weiter
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Training
Laufen mit Hund - Ihre Meinung?
Laufen mit Hund

Foto: iStockphoto

Für unsere Rubrik Tacheles befragen wir jeden Monat unsere Leser. Diesmal möchten wir Ihre... ...mehr

Sightrunning und Sightjogging
Running Cologne Sightrunning

Foto: Running Cologne

In immer mehr Städten können Besucher eine touristisch geführte Sightseeing-Tour laufend e... ...mehr

Faszientraining für Läufer
Blackroll

Foto: RW

Viele Läufer sparen sich den Weg zum Physiotherapeuten und massieren sich mit der Blackrol... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG