istockphoto.com

Für Freizeitsportler und Ambitionierte Trainingsplan: Laufen als Alternativsport

Durch den November-Lockdown fällt Ihr Mannschafts- oder Vereinssport flach? Mit unserem 4-Wochen-Plan können Sie das Laufen als Alternativtraining nutzen.

Eigentlich spielen Sie eine Mannschaftssportart im Verein und können dies aufgrund des Lockdowns im November 2020 nicht ausüben? Wir haben einen Plan mit vier Trainingswochen entwickelt. Mit dessen Hilfe können Sie sich fit halten – und von der gewonnenen Grundfitness und -Ausdauer auch später im Vereinssport profitieren.

In diesem Plan finden Sie zwei jeweils 4-wöchige Trainingsblöcke – einen für Freizeitsportler, einen für ambitionierte Athleten. Ergänzt werden die Laufeinheiten durch Koordinationsübungen aus dem Lauf-ABC sowie Krafttraining und Stretching.

Hier sehen Sie eine Beispielwoche des Plans:

Woche 1

Wochentag Training
Montag 30 min ruhiger Dauerlauf, zwischendurch: Lauftechniktraining
Dienstag 10 min Einlaufen, 25 min Fahrtspiel, 10 min Auslaufen
Mittwoch 30 min langsamer Dauerlauf, anschließend Stretching
Donnerstag 10 min Einlaufen, 20 min zügiger Dauerlauf, 10 min Auslaufen
Freitag Ruhetag
Samstag 10 min Einlaufen, 20 min lockerer Dauerlauf, 10 min Auslaufen, Kraft-Work-out
Sonntag 60 min langsamer Dauerlauf, anschließend 3 Steigerungen

Den kompletten Plan können Sie für 7,90 Euro als PDF-Druckversion kaufen.

Oder wünschen Sie sich persönliche Trainingsbetreuung durch unsere Trainer von RUNNER’S WORLD? Hier geht es zu unserem professionellen individuellen Laufcoaching.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite