Top Themen: Triathlon-Kalender | Triathlon-Schuhe | Schwimmtraining | Ironman-Training | Kurzdistanz-Training | Volkstriathlon-Training

Dauertest Swimrun: Neoprenanzug für Homo Amphibius

In unserer Rubrik "Dauertest" wird Laufausrüstung von der Redaktion einem Stresstest unterzogen. Hier geht es um den Neoprenanzug Colting Swimrun.

Dauertest Colting Swimrun +
Foto: Jakob Edholm

Kollege Urs Weber testet den Neoprenanzug von Colting beim ÖTILLÖ Swimrun 1000 Lakes.

Bei der noch relativ jungen Idee des Swimrun-Wettkampfs wird abwechselnd gelaufen und geschwommen, und das mehrfach hintereinander. Gelaufen wird meistens auf Trails, geschwommen in offenen Gewässern. In der Paarung liegt ein besonderer Reiz – auch bei der Ausrüstung: Man schwimmt mit den Laufschuhen an den Füßen und läuft im Neoprenanzug. Weil das Wasser kalt ist – bei einem meiner Swimrun-Wettkämpfe (Foto) herrschten in den verschie­denen Seen der Mecklenburgischen ­Seenplatte bibberkalte 9 bis 11 Grad Wassertemperatur –, ist der Neopren­anzug Pflicht. Der Colting-Anzug wurde speziell für den Swimrun entwickelt: Er hat zwei Reißverschlüsse, einen vorn, einen hinten. So lässt er sich bei längeren Laufpassagen vorn zur besseren Belüftung öffnen, denn Neopren atmet ja nicht. Das Tolle für Läufer: Der Neoprenanzug gibt viel Auftrieb und die Wasserlage wird besser, wovon gerade schlechtere Schwimmer (= die meisten Läufer) profitieren: Der Hintern und auch die ­Beine liegen weiter oben im Wasser. Im Schulterbereich bietet der Anzug ordentlich Bewegungsfreiheit für den Kraulstil, ebenso im Knie­gelenk fürs Laufen. Das Schwimmen macht damit also richtig Spaß. Ab einer Wassertem­peratur von 14 Grad kann man prima im See schwimmen, ebenso im unbeheizten Freibad – eine tolle Trai­nings­alternative.

eher einfaches Anziehen dank Kons­truktion mit zwei Reißverschlüssen

guter Auftrieb: Die Wasserlage wird gerade beim Kraulstil deutlich besser

sehr gute Bewegungsfreiheit

sehr hochwertiges Neopren und tolle Verarbeitung

hoher Preis

Tester: Urs Weber
Testprodukt: Colting Swimrun
Testdauer: 6 Monate
Kaufpreis: 1200 Euro
Webseite: www.coltingwetsuits.com

Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Urs Weber 13.06.2017
Lesen Sie auch: Babyjogger und Laufkinderwagen im Test
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Triathlon
Triathlon-Termine für Einsteiger
Ironman Hawaii

Foto: Ingo Kutsche

Falls Sie auf den Geschmack gekommen sein sollten, einen Triathlon zu bestreiten, dann sin... ...mehr

Tipps für das Wechseltraining
Neopren

Foto: Norbert Wilhelmi

Der Wechsel zwischen den Disziplinen macht den Triathlon zu einer besonderen Herausforderu... ...mehr

Dritte Disziplin: Laufen
Triathlon Laufen

Foto: Norbert Wilhelmi

Auch als versierter Läufer sollten Sie die Tücken der letzten Triathlon-Disziplin nicht un... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Swimrun: Neoprenanzug für Homo Amphibius
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft