Top Themen: Laufschuhe | Laufuhren | Abnehmen | Trainingspläne | Coaching | Lauftrainer-App | Abnehm-App | A - Z
Verletzungen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Lästiges Läuferleiden Hautentzündung

Welcher Läufer kennt das nicht: Sie sind im Wald an einem Ast vorbeigeschrammt, die Wunde blutet, entzündet sich und will einfach nicht abheilen.

Hautentzündung +

Ein kleiner Kratzer kann mal vorkommen beim Laufen. Wenn sich eine Hautentzündung (Dermatitis) gebildet hat, helfen entzündungshemmende Salben oder auch Arnica.

Der menschliche Körper reagiert auf verschiedenste innere und äußere Reize wie übermäßige Hitze, Kälte, Reibung, Viren, Bakterien oder Pilze mit einer Entzündung. Da diese Reize die normalen (physiologischen) Abläufe des Körpers behindern, wird eine Entzündung hervorgerufen, die die Störfaktoren eliminiert. Die Entzündung wird vom Immunsystem generiert. Das Immunsystem sorgt nach der Konfrontation mit einem der oben genannten Reize für eine verstärkte Durchblutung des betroffenen Gebietes und somit für die Ansammlung von weißen Blutkörperchen (Leukozyten) im Entzündungsgebiet. Die Leukozyten sind dazu da, Fremdkörper und abgestorbene Zellteile zu vernichten (Phagozytose). Durch vermehrte Flüssigkeitsansammlungen in dem Gebiet der Entzündung entsteht der für eine Hautentzündung charakteristische Druckschmerz. Im Falle einer Hautentzündung spricht man auch von Dermatitis.

Hautentzündung – Symptome

Die fünf wichtigsten lokalen Merkmale einer Entzündung sind eine Rötung, Schwellung, Überwärmung, Schmerz und eine Funktionseinschränkung. Neben diesen Symptomen einer Hautentzündung können auch allgemeine Symptome wie allgemeine Abgeschlagenheit und Fieber auftreten.

Hautentzündung – Ursache

Die Ursache einer Hautentzündung stellen äußere und innere Reize dar. Diese veranlassen das Immunsystem, eine Entzündung hervorzurufen, um Störfaktoren wie Bakterien oder Viren zu elimieren.

Im Sport, gerade bei Läufer und anderen Sportlern, die häufig im Freien trainieren, sind meist lange bestehende Druckstellen durch mangelhaft sitzende Laufschuhe, Kratzer oder Schürfwunden und unbehandelte Blasen die Ursache. Auch eine allergische Reaktion (Allergie) durch Kontakt mit Gräsern oder Pollen kann eine Hautentzündung bei Läufern hervorrufen.

Hautentzündung – Behandlung

Eine Hautentzündung, die durch einen äußeren Reiz hervorgerufen wurde, lässt sich am besten mit der Elimination des jeweiligen Reizes behandeln. Wechseln Sie bei Druckstellen die Schuhe. Das Gleiche gilt für entzündete Blasen.

Kratzer oder Schürfwunden, die zu einer Hautentzündung geführt haben und unter Umständen sogar Eiter bilden, sollten mit einer entzündungshemmenden Salbe behandelt werden. Trotzdem ist es wichtig, Luft an die Hautentzündung heranzulassen, damit die Hautentzündung trocknen kann.

Zur Unterstützung des Heilungsprozesses von Hautentzündungen haben sich homöopathische Mittel wie Arnica bewährt.

Hautentzündung – Vorbeugung

Zur Vorbeugung von Blasen und anderen Druckstellen sollten Sie immer passende Schuhe tragen. Kleine Kratzer lassen sich bei Trailläufen schwer vermeiden, es sei denn Sie ziehen auch bei warmen Temperaturen die langen Tights der kurzen Laufshorts vor. Sollten Sie nach dem Laufen trotzdem blutige Stellen feststellen, empfiehlt es sich, diese zu desinfizieren und gegebenenfalls auszuwaschen.

Der wichtigste Faktor bei der Entstehung von Hautentzündungen ist das Immunsystem. Sorgen Sie dafür, dass Ihr Immunsystem fit bleibt! Was viele Läufer nicht wissen, ist, dass das Immunsystem zu etwa 80 Prozent im Darm sitzt. Nicht nur wegen der leistungsbestimmenden Nährstoffe lohnt es sich also, auf Ihre Ernährung zu achten.
Alle Laufverletzungen
Autor: Kristina Jago 13.08.2015
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
NEWS
Bornaer Marathon - ein etwas anderer Lauf
Leserreporter Günter Schmidt Bornaer Marathon 2016

Foto: Günter Schmidt

Unser Leserreporter Günter Schmidt lief den 11. Bornaer Marathon 2016. Das Besondere: der ... ...mehr

Frühlingsmarathon im Februar
Sevilla-Marathon

Foto: Juan Jose Ubeda

Für alle, die früh im Jahr einen Marathon laufen wollen, ist der Sevilla-Marathon im Febru... ...mehr

Christian Hottas lief seinen 2.500sten Marathon
Christian Hottas

Foto: eichels: Event

Der 60-jährige Arzt Christian Hottas lief und finishte am Maschsee in Hannover seinen Mara... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG