Top Themen: Laufschuhe | Laufuhren | Abnehmen | Trainingspläne | Coaching | Lauftrainer-App | Abnehm-App | A - Z
Ernährung: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Sonnen-Vitamin Vitamin D

Das Sonnenschein-Vitamin D ist der Renner für den Bewegungsapparat. Darum: Runter vom Laufband, raus in die Sonne!

Proteine: Fisch +

Vitamin D ist in Fischen enthalten

Kategorie: Nährstoff

VGanze Kindergenerationen wurden mit Lebertran gequält. Der Grund war die Vorbeugung vor der gefährlichen Knochenkrankheit Rachitis, Knochenverformungen infolge Vitamin-D-Mangels. Lebertran enthält zwar viel Vitamin D. Heute kennt man entscheidend angenehmere Alternativen, um sich mit ausreichend Vitamin D (auch Calcitriol) zu versorgen - allen voran Sonnenbaden. Der menschliche Körper kann in 10 bis 15-Minuten im mittäglichen Sonnenbad, zwei- bis dreimal die Woche, ausreichend Vitamin D selbst produzieren. Im Winter dürfen es 30 Minuten sein. Das vom Körper selbst produzierte Vitamin D bleibt länger gespeichert als durch die Nahrung aufgenommenes. Das ist die gute Nachricht für Läufer, die lieber draußen als auf dem Laufband trainieren, jedoch kein Grund, auf einen ausreichenden Sonnenschutz zu verzichten. Dermatologen empfehlen darum, die Vitamin D-Quellen in der Nahrung nicht zu vernachlässigen.

Die leckere Alternative zu Lebertran sind fette Speisefische wie Lachs und Makrele, außerdem Fleisch, Pilze und Milchprodukte, die gleichzeitig viel Calcium für die Knochen liefern.

Nordeuropäer und -amerikaner leiden wegen der dunklen Winter häufig unter Vitamin D-Mangel, besonders gefährdet sind Menschen die viel Zeit im Haus verbringen oder von Natur aus eine dunklere Pigmentierung haben, die weniger Sonnenstrahlen durchlässt. Wirkliche Sicherheit über den Vitamin D-Spiegel im Blut bietet nur ein Bluttest, möglichst bevor es zu Mangelerscheinungen kommt.
Die empfohlene Tagesdosis liegt bei lediglich 5 Mikrogramm.

Wirkung:

Vitamin D hat für Läufer eine enorme Bedeutung. Es ermöglicht erst die Calciumaufnahme des Knochenaufbaus. Vitamin D bekämpft Muskelschmerzen, verbessert die Ausdauer und das Immunsystem und sorgt für eine schnelle Regeneration. Läufer mit ausreichender Vitamin D-Zufuhr profitieren von einer größeren Muskelkraft und einem verringerten Verletzungsrisiko. Es gilt als einer der wichtigsten Faktoren für einen belastbaren Bewegungsapparat.
Eine angemessene Vitamin D-Zufuhr soll außerdem das Risiko für Krebs, Diabetes und Herzkrankheiten verringern.

Besonders Läuferinnen und allgemein Frauen profitieren von der knochenstärkenden Wirkung des Vitamins, da das Osteoporoserisiko sinkt und Zyklusstörungen mit Vitamin D behandelt werden können.

Ein Mangel am Sonnenvitamin erhöht somit das Osteoporoserisiko und schwächt das Immunsystem.

Doch Vorsicht mit Tabletten: Vitamin D ist fettlöslich, Überschüsse kann der Körper nicht wieder ausscheiden. Eine Überdosierung (nur mit Supplementen) kann zum Tod führen. Präparate sollten niemals ohne ärztlichen Rat eingenommen werden.
Das könnte Sie auch interessieren
Autor: Bettina Wagner 18.08.2015
ARTIKEL ZUM THEMA Vitamin D
Gut für starke KnochenVitamin K2: Neuigkeiten für Läufer

Mit dem bisher unterschätzten Vitamin K2 gibt es eine wahre Wunderwaffe gegen Belastungs- und Ermüdungserscheinungen der Knochenstrukturen.  ...mehr

Gut für starke Knochen
Zufuhr von Vitamin EGeringe Knochendichte

Besonders wichtig für den Knochenstoffwechsel sind Vitamin D und Kalzium. Für die Stärkung des Immunsystems sollten Läufer zudem auf eine ausreichende Vitamin-E-Zufuhr achten. ...mehr

Zufuhr von Vitamin E
Gesunde NahrungsmittelGesunde Nahrungsmittel im Vergleich

Infos für Besser-Esser: Wir lassen die amtierenden Lebensmittel-Champions in fünf Gewichtsklassen gegen Außenseiter antreten.  ...mehr

Gesunde Nahrungsmittel
Vitamin DSchneller mit dem Sonnenvitamin

Warum Vitamin D ein echter Vorteil für Läufer ist, und mit welchen Lebensmitteln Sie auch im Winter genug davon bekommen. ...mehr

Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
NEWS
Lokalmatadoren tauschen Streckenrekorde
Nikolauslauf Regensburg 2016 Philipp Pflieger, Florian Orth, Simon Boch

Foto: Norbert Wilhelmi

Die beiden Läufer der LG Telis Finanz Regensburg, Philipp Pflieger und Simon Boch entrisse... ...mehr

Tolle Stimmung bei Jubiläumsveranstaltung
Kölner Nikolauslauf 2016

Foto: Wolfgang Steeg

Über 2.500 Teilnehmer liefen beim 20. Kölner Nikolauslauf bei frostigen Temparaturen durch... ...mehr

2.662 Läufer über die Halbmarathon-Distanz
Nikolauslauf Tübingen

Foto: Tomás Ortiz Fernandez

Schon in die 41. Runde ging der Nikolauslauf Tübingen 2016. Sabrina Mockenhaupt und Jens Z... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG