Kinderlauf Köln-Marathon 2019

Kinderlauf Köln-Marathon 2019 500 Kinder laufen um den Dom

Rund um den Kölner Dom liefen am Tag vor dem Köln-Marathon hunderte Kinder und hatten dabei sichtlich Spaß.

Zwei Kilometer, ein Kilometer oder 500 Meter, so weit liefen am Tag vor dem Köln-Marathon 2019 500 Kinder. Startberechtigt waren dabei alle Kinder der Jahrgänge 2009 bis 2015. Insgesamt wurden drei Läufe gestartet, wobei Mädchen und Jungen über zwei Kilometer gemeinsam an den Start gingen. Bei den beiden kürzeren Läufen wurde getrennt gelaufen. Unter dem Applaus ihrer Eltern, Großeltern und zahlreicher anderer Zuschauer gaben die Nachwuchsläufer ihr Bestes.

Fotograf Norbert Wilhelmi war in Köln vor Ort. Seine schönsten Bilder vom Kinderlauf des Köln-Marathons 2019 finden Sie in der Bildergalerie ober- sowie unterhalb dieses Artikels.

Gestartet wurde ca. um 11:15 Uhr im Anschluss an den Kinder- und Jugend-Gottesdienst im Kölner Dom, der sehr gut besucht war. Zuerst gingen die Läufer der Jahrgänge 2013 bis 2015 auf die Runde um den Kölner Dom. Sie absolvierten die Distanz von 500 Meter. Danach folgte der 1.000-Meter-Lauf für die Jährgänge 2009 bis 2015 sowie im Anschluss der 2.000-Meter-Lauf für die Jahrgänge 2009 bis 2013. Während Domdekan Robert Kleine, der auch die kindgerechte Predigt im Dom hielt, den ersten Startschuss gab, sorgte Jörg Volle von Sponsor RheinEnergie für den zweiten. Gemeinsam hatten alle Kinder großen Spaß. Nach ihrem Zieleinlauf erhielten alle Teilnehmer ihre wohlverdiente Medaille und eine schöne Teilnehmerurkunde.

Kinderlauf Köln-Marathon 2019: Die Bilder vom Kinderlauf des Köln-Marathons 2019

Kinderlauf Köln-Marathon 2019
Kinderlauf Köln-Marathon 2019 Kinderlauf Köln-Marathon 2019 Kinderlauf Köln-Marathon 2019 Kinderlauf Köln-Marathon 2019 150 Bilder
Zur Startseite
Laufevents News & Fotos Marathon-Weltrekorde Die schnellsten Marathonläufer aller Zeiten

Die zehn schnellsten Marathonläuferinnen und Marathonläufer.