istockphotos

Tacheles-Umfrage: Nüchtern laufen - macht das Sinn?

Tacheles-Umfrage 10/2021 Nüchtern laufen - macht das Sinn?

In der Rubrik Tacheles befragen wir monatlich unsere Leser zu diskutablen Themen. Diesmal: Welche Vorteile hat das Laufen auf leeren Magen und gibt es Risiken?

Verschafft man sich durch das Laufen auf leeren Magen einen Vorsprung oder schwächt das nur? Die Diskussion zum Thema "Nüchtern laufen" gibt es schon ziemlich lange, aber die eine Meinung gibt es noch immer nicht. Welche Erfahrungen haben Sie mit dem nüchternen Laufen gemacht? Wenn Sie nüchtern laufen, wann tun Sie das und warum?

Bitte nehmen Sie an unserer Umfrage teil. Mailen Sie außerdem auch gerne Ihre Meinung in fünf bis zehn aussagekräftigen Sätzen an unseren Kollegen Martin (und bitte ein Selfie und den Wohnort dazu): mgruening@runnersworld.de. Die „besten“ Statements werden in der nächsten Ausgabe veröffentlicht.

Umfrage

Haben Sie schon Erfahrung mit dem nüchternen Laufen gemacht?
521 Mal abgestimmt
Ich laufe immer nüchtern.
Ich laufe sehr häufig nüchtern.
Ich laufe selten nüchtern.
Ich laufe nie nüchtern.
Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite