Great Ireland Run Dublin

Great Ireland Run Dublin

Der Great Ireland Run in Dublin ist eine der größten Laufveranstaltungen auf der grünen Insel.

Überblick

Vorbild für den Great Ireland Run in Dublin ist der bekannte Great North Run. Mittlerweile gibt es weltweit rund ein Dutzend Great Runs.

Strecke

Der Great Ireland Run in Dublin ist der am schnellsten wachsende 10-Kilometer-Lauf in Irland. Die Strecke mit Start und Ziel in der Chesterfield Avenue führt durch den Phoenix Park. Rekordsieger ist der Australier Craig Mottram. Den Streckenrekord hält Kenenisa Bekele. Bei den Frauen hält Meselech Melkamu aus Äthiopien die Kursbestzeit. Neben dem Hauptlauf werden auch kürzere Distanzen speziell für Kinder und Jugendliche angeboten.

Der Great Ireland Run in Dublin ist der am schnellsten wachsende 10-Kilometer-Lauf in Irland. Die Strecke mit Start und Ziel in der Chesterfield Avenue führt durch den Phoenix Park. Rekordsieger ist der Australier Craig Mottram. Den Streckenrekord hält Kenenisa Bekele. Bei den Frauen hält Meselech Melkamu aus Äthiopien die Kursbestzeit. Neben dem Hauptlauf werden auch kürzere Distanzen speziell für Kinder und Jugendliche angeboten.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema 10-km-Läufe
Bertlicher Straßenläufe I 2013 – Die Fotos
Laufkalender
Winterlaufserie Hamm 2014 Halbmarathon
Laufkalender
Laufkalender
Laufkalender