Laufkategorien

Bambini-/Kinderläufe

In unserer Übersicht finden Sie alle Bambini- Kinder- und Jugendläufe mit Terminen und Infos. Jetzt informieren und mitmachen!

Der jüngste Nachwuchs startet bei den Bambinis. Die Kleinsten legen meist eine Strecke zwischen 400 und 800 Metern zurück. Häufig liegt die Altersgrenze bei 5 Jahren, dies kann jedoch je nach Verein und Laufveranstaltung variieren.

Veranstaltungen für 6- bis 11-jährige Nachwuchsläufer

Kinder in den Wertungskategorien U8 bis U12 können bei Kinderläufen an den Start gehen. U8 entspricht einem Alter von 6 oder 7 Jahren, U10 von 8 oder 9 Jahren und in der U12 starten 10- und 11-jährige Kids. Üblich sind hier bei Straßenwettbewerben Laufstrecken von einigen Kilometern, höchstens jedoch 5 Kilometer.

Kinderläufe bei großen Straßenlauf-Events

Oftmals sind Kinder- und Bambiniläufe auch an große Straßenläufe angegliedert und finden vor dem Start des Hauptlaufs für die Erwachsenen statt. Im Rahmen des Marathons Hamburg etwa gibt es das "Zehntel" für den Nachwuchs, beim Frankfurt-Marathon starten die Kleinen beim Struwwelpeter-Lauf am Vortag des Marathons.

Jugendläufe in der Altersklasse U20

Jugendliche und ältere Schüler können bei einem Jugendlauf starten. In der Regel gilt die Altersgrenze der U20 für Jugendläufe, das heißt Starter sind bis zu 19 Jahre alt. Dem Alter entsprechend werden hier mitunter weitere Strecken gelaufen als bei Bambini- oder Kinderläufen.

1 2 3 ... 7 ... 12
Laufevents News & Fotos Engadiner Sommerlauf 2019 Engadiner Sommerlauf 2019 Rekorde beim 40. Sommerlauf

Sowohl über 25 als auch 11,6 Kilometer liefen die Siegerinnen neue Rekorde.