Finne Tunnellauf Herrengosserstedt

Finne Tunnellauf Herrengosserstedt

Lauf unter Tage: 28 km lang geht es erst durch den Finnetunnel, dann über die Saubachtalbrücke und weiter in den Bibratunnel.

Strecke

Der Finne-Tunnellauf ist ein einmaliges Laufevent. Der Start ist in Herrengosserstedt (südliches Sachsen-Anhalt). Beim Tunnellauf gibt es ein Teilnehmerlimit von 2.500 Startern. Es werden zwei Distanzen angeboten, 15 km und 28 km - dabei führt die 15 km Strecke durch den Finnetunnel hin und wieder zurück. Die 28 km führt durch zwei Tunnel, durch den Finnetunnel hindurch, über die Saubachtalbrücke und hinein in den nächsten Tunnel den Bibratunnel.

Finne Tunnellauf Herrengosserstedt Strecke

Der Finne-Tunnellauf ist ein einmaliges Laufevent. Der Start ist in Herrengosserstedt (südliches Sachsen-Anhalt). Beim Tunnellauf gibt es ein Teilnehmerlimit von 2.500 Startern. Es werden zwei Distanzen angeboten, 15 km und 28 km - dabei führt die 15 km Strecke durch den Finnetunnel hin und wieder zurück. Die 28 km führt durch zwei Tunnel, durch den Finnetunnel hindurch, über die Saubachtalbrücke und hinein in den nächsten Tunnel den Bibratunnel.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Ultraläufe / Ultramarathons
Bertlicher Straßenläufe I 2013 – Die Fotos
Laufkalender
Logo Double Ultra Triathlon Germany
Laufkalender
Laufkalender
Laufevents
Mehr anzeigen