Öttillö Swimrun Championship

Öttillö Swimrun Championship

Überblick

Immer mehr Ausdauer-Athleten wagen sich über Stock und Stein und in die Fluten - nicht nur einmal, sondern im ständigen Wechsel. Das genau ist der große Unterschied zu bekannten Triathlon-Rennen, denn beim Swimrun wird jede Disziplin mehrmals absolviert. Ein Swimrun besteht aus abwechselndem Trailrunning durch außergewöhnliche Landschaften und Schwimmen in offenen Gewässern. Am 3. September 2018 startet das ÖTILLÖ WM-Rennen, The Swimrun Championship auf der schwedischen Schäreninsel Utö. Insgesamt legen die Teilnehmer hier rund 75 km zurück, davon 65 km laufend und 10 km schwimmend.

Strecke

Die Mutter aller Ötillö Swimrun-Strecken: Der Ötillö Championship Swimrun startet beim Seglarhotel in Sandhamm und endet im Hafen unterhalb Utö Värdshus. Auf insgesamt 75 km werden 10 km geschwommen und 65 km gelaufen. Die Punkt-zu-Punkt-Strecke führt entlang der großen Inseln Runmarö, Nämdö und Ornö.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Hindernisläufe
Strong Viking Mud Edition Fürstenau 2016
Laufkalender
Crazy Runners Frankenwald beim Rockmanrun 2014
Laufkalender
Toughrun Bexbach 2017
Laufkalender
Laufkalender