Lauf für Respekt und Toleranz

Am Tag des Respekts virtuell für mehr Toleranz laufen und ein Zeichen gegen Rassismus und Antisemitismus setzen.
Die Veranstaltung hat zuletzt am 18.09.2020 stattgefunden. Der nächste Termin ist uns noch nicht bekannt. (Als Veranstalter können Sie hier den Termin eintragen.)
Veranstaltungsort
- weltweit -

Ihr Training für einen erfolgreichen Lauf

Zur optimalen Vorbereitung auf Ihren Lauf bieten wir zahlreiche Trainingspläne für unterschiedliche Leistungsziele an:

Laufen mit System Alle RUNNER'S-WORLD-Trainingspläne

Trainingspläne für jedes Ziel: 5km, 10km, Halbmarathon, Marathon.

Überblick

Ein Zeichen setzen: Am 18. September 2020 ist der Tag des Respekts. Laufen und helfen Sie mit unter dem Motto "no RACISM"! Mit 1 Euro pro Anmeldung zum virtuellen Lauf für Respekt und Toleranz wird "www.gesichtzeigen.de"!! unterstützt. Gesicht Zeigen! ist ein bundesweit agierender Verein, der sich - getreu des Mottos - für Respekt und Toleranz einsetzt. Gesicht Zeigen! arbeitet mittels Kampagnen, Fortbildungen, Veranstaltungen und Workshops gegen Rassismus, Antisemitismus und rechte Gewalt. Alle Infos unter: https://virtual-running-world.com/anmeldung.html#!/products/no-racism

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Virtuelle Läufe
Eindhoven-Marathon 2014
Laufkalender
Laufkalender
Laufkalender
Nikolaus Lauf am 2. Advent
Laufkalender