Barmer Women's Run Köln 2019 Norbert Wilhelmi
Barmer Women's Run Köln 2019 5 km
Barmer Women's Run Köln 2019 5 km
Barmer Women's Run Köln 2019 5 km
Barmer Women's Run Köln 2019 5 km 142 Bilder

Barmer Women's Run Köln 2019 6.300 begeisterte Läuferinnen am Tanzbrunnen

Rund 6.300 Frauen starteten beim Tanzbrunnen in Köln und erlebten Glücksmomente mit Gänsehaut-Feeling pur.

Deutschlands größte Frauenlauf-Serie, der Barmer Women's Run, machte am ersten August-Sonntag in Köln Station. Die Läufe über 5 und 8 Kilometer fanden direkt am Kölner Rhein statt. Rund 7.000 Sportlerinnen starteten beim Tanzbrunnen und erlebten Glücksmomente mit Gänsehaut-Feeling pur.

Nachdem die ersten brombeerfarbenen Fauenläufe bereits in Hamburg und Stuttgart ausgetragen wurden, war Köln die 3. Station der Women's Run Laufserie 2019. Über die fünf Kilometer war Vorjahressiegerin Alexa Tiegel zwar 2019 mit 19:25 Minuten noch schneller als 2018, doch schlussendlich musste sie mit Rang 2 hinter der überragenden Chiara Bermes Vorlieb nehmen. Die gewann nach 18:12 Minuten den 5-Kilometerlauf souverän.

Beim langen Lauf über die acht Kilometer siegte Tanja Klaes in 32:10 Minuten, zeitgleich lief Felicitas Reiser ins Ziel. Auf Platz vier lief die frühere Top-Langstrecklerin und vielfache frühere Deutsche Meisterin Birgit Lennartz ins Ziel.

Die besten Fotos: Barmer Women's Run Köln 2019 - 8 km

Barmer Women's Run Köln 2019 - 8 km
Barmer Women's Run Köln 2019 - 8 km Barmer Women's Run Köln 2019 - 8 km Barmer Women's Run Köln 2019 - 8 km Barmer Women's Run Köln 2019 - 8 km 121 Bilder

Ergebnisse Women's Run Köln 2019 - 8 km:

1. Tanja Klaes Team ERDINGER Alkoholfrei 32:10

2. Felicitas Reiser 32:10

3. Sarah Stautemas #generalibewegtdeutschland 34:11

4. Dorothee Mehrkems TV Refrath 34:52

5. Birgit Lennartz LLG St. Augustin 35:14

6. Jeanne Li Voß 35:32

Ergebnisse Women's Run Köln 2019 - 5 km:

1. Chiara Bermes 3 Gazellen 18:12

2. Alexa Tiegel TV Refrath 19:25

3. Liz Roche TV Refrath 20:28

4. Annalbel Diawouh 21:36

5. Heike Wilkens LLG St. Augustin 20:44