Ortwin Roye
Strong Viking Fürstenau 2020
Strong Viking Fürstenau 2020
Strong Viking Fürstenau 2020
Strong Viking Fürstenau 2020 150 Bilder

Strong Viking Fürstenau 2020 Jede Menge Matsch in Fürstenau

Im Matsch hatten die Teilnehmer des Strong Viking jede Menge Spaß. Bis zu 42 Kilometer und viele Hindernisse galt es zu meistern.

Mit jeder Menge Matsch und herausfordernden Hindernissen hatten beim Strong Viking Fürstenau wieder zahlreiche Teilnehmer zu kämpfen. Bei der Matsch-Ausgabe der beliebten Matsch- und Hindernislaufserie, die sich in Deutschland, Belgien und den Niederlanden großer Beliebtheit erfreut, bleibt kein Teilnehmer sauber. Gestartet werden konnte über vier, sieben, 13, 19 und 42 Kilometer. Unabhängig davon, für welche Distanz sich die mutigen Sportler entschieden, tiefen Gräben, langen Schlammgruben und zahlreichen Schlammhindernissen mussten sie sich alle stellen.

Unser Fotograf Ortwin Roye war beim Strong Viking Fürstenau 2020 vor Ort. Seine schönsten Bilder finden Sie in der Bildergalerie ober- sowie unterhalb dieses Artikels.

Auf einem ehemaligen Truppenübungsplatz in Fürstenau ging am 7. März in der Nähe von Osnabrück ein weiteres Mal der Strong Viking über die Bühne. Zahlreiche neue, spektakuläre Hindernisse sorgten bei den Teilnehmern und Zuschauern für Begeisterung. Zu den Hindernis-Highlights des Strong Viking Fürstenau 2020 zählten die Sinkhole, der Brother Hill, die Mud Trenches sowie die Hindernisse „Storm the Castle“ und „B. Ironside“.

Gemeinsamer Laufspaß in Fürstenau

Eine Zeitnahme erfolgt beim Strong Viking Fürstenau 2020 nicht, schließlich lautet das Motto der Veranstaltung, dass der Strong Viking kein Rennen, sondern eine Herausforderung sei. Somit war es auch kein Problem, wenn sich ein Teilnehmer ein Hindernis nicht zutraute. In diesem Falle konnten Hindernisse auch einfach ausgelassen werden. Zudem lud die fehlende Zeitnahme zusätzlich zum gemeinsamen Laufen ein. Somit bezwangen auch ganze Gruppen, die sich gemeinsam angemeldet und teilweise sogar einheitlich verkleidet hatten, die Hindernisse sowie die Renndistanz gemeinsam.

42 Kilometer bis zum Iron Viking

Am Ende des Rennens durften sich die Finisher des 42 Kilometer langen Hindernislaufs „Iron Viking“ nennen. Die 19-Kilometer-Läufer waren hingegen „Biester“, die 13-Kilometer-Läufer „Krieger“ und die 7-Kilometer-Läufer „Blitze“. Als Zusatzleistung waren im Startgeld neben dem Lauf-, Matsch- und Hindernisspaß ein Strong-Viking-Finisher-Shirt sowie kostenlose Fotos und Videos vom Lauf enthalten. Darüber hinaus wurden die Läufer während des Laufes versorgt und durften sich über ein Erfrischungsgetränk im Ziel freuen. Auch 2020 war der Strong Viking Fürstenau wieder ein Highlight, bei dem der Spaß den Teilnehmern deutlich anzusehen war.

Strong Viking Fürstenau 2020 - Die Bilder: Die schönsten Bilder vom Strong Viking Fürstenau

Strong Viking Fürstenau 2020
Strong Viking Fürstenau 2020 Strong Viking Fürstenau 2020 Strong Viking Fürstenau 2020 Strong Viking Fürstenau 2020 150 Bilder
Zur Startseite
Laufevents News & Fotos Das sagen Top-Läufer zur Olympia-Verschiebung

Die Olympischen Spiele von Tokio sind offiziell verschoben.