Top Themen: Laufen im Frühling | Individueller Trainingsplan | App | Lauf-Einstieg | 10-km-Pläne | Halbmarathon-Pläne | Marathon-Pläne | Laufen
Alex Hutchinsons LauflaborSchadet Tempotraining der Ausdauer?

Wie Ihre Muskeln auf intensives Intervalltraining reagieren, könnte davon abhängen, wie fit Sie eigentlich sind. ...mehr

Alex Hutchinsons Lauflabor
Alex Hutchinsons LauflaborNach einem schnellen Start läuft man ineffizienter

Ein Schnellstart im Wettkampf verursacht erhöhte Erschöpfung, Laktatanhäufung und beeinflusst die spätere Laufökonomie negativ. Wichtig vor allem bei langen Rennen. ...mehr

Foto: Thomas Koch
Alex Hutchinsons Lauflabor
Marathon-VorbereitungVierter Vorbereitungslauf für den Hamburg-Marathon 2016 - Die Bilder

Der letzte gemeinsame Vorbereitungslauf für den Haspa Marathon Hamburg fand in den Harburger Bergen statt. Der Veranstalter lud gemeinsam mit seinem Laufteam und den Partnern Laufwerk Hamburg, Mizuno... ...mehr

Foto: Marie Winkler
Marathon-Vorbereitung
Marathon-VorbereitungDritter Vorbereitungslauf für den Hamburg-Marathon 2016 - Die Bilder

Am Valentinstag fand der dritte gemeinsame Vorbereitungslauf für den Haspa Marathon Hamburg statt. Der Veranstalter lud gemeinsam mit seinem Laufteam und den Partnern Laufwerk Hamburg, Mizuno und... ...mehr

Foto: Britta Ost
Marathon-Vorbereitung
FahrtspielDie Tempo-Alternative für Läufer

Für alle Läufer, denen das Intervalltraining zu starr und die Rundendreherei zu eintönig ist, gibt es eine tolle Tempo-Alternative: das Fahrtspiel. ...mehr

Fahrtspiel
Fünf Trainingseinheiten für mehr TempoSo werden Sie schneller beim 5-km-Lauf

Wollen Sie einen neuen Rekord beim 5-km-Lauf aufstellen? Mit diesen Tipps bringen Sie Tempo in Ihr Training. ...mehr

Fünf Trainingseinheiten für mehr Tempo
Pacing beim CrosslaufÜbermotivation statt kluger Renntaktik

Crossläufer orientieren ihre Einteilung am Führenden und nicht am eigenen Tempogefühl. Deshalb werden auch die weltweit besten Crossläufer im Rennverlauf langsamer.  ...mehr

Foto: Norbert Wilhelmi
Pacing beim Crosslauf
LauflaborWie sieht die optimale Renngestaltung aus?

Eine neue Studie weist darauf hin, dass sich ein schnelleres Starttempo gegenüber einem gleichmäßig geführten Rennen auszahlen kann. ...mehr

Foto: Norbert Wilhelmi
Lauflabor
IntervalltrainingSie wollen schneller werden?

Beim Intervalltraining wechselt das Tempo zwischen "schnell" und "langsam". Es macht ausdauernd und schnell. ...mehr

Foto: Runner's World
Intervalltraining
LauflaborGleicher Effekt durch weniger hartes Training?

Bringt auf Dauer eher moderates oder hartes Lauftraining den Erfolg? Das Wichtigste: Sie müssen die Belastung kontinuierlich steigern, um Verbesserungen zu erreichen. ...mehr

Lauflabor
Neues ToolNeu: Der Intervall-Trainings-Rechner

Mit unserem neuen Tool, dem Intervall-Trainings-Rechner, berechnen Sie kinderleicht die richtigen Zeiten für Ihr Intervalltraining. Von 200-m- bis 2.000-m-Intervallen. ...mehr

Neues Tool
Blog: LauflaborPhosphokreatin: Das dritte Energiesystem

Bei langsamen Läufen erfolgt die Energiegewinnung überwiegend aerob, bei schnellen eher anaerob. Bei kurzen harten Sprints spielt ein Dritter mit: das Phosphokreatin. ...mehr

1 | 2 | 3 | 4

weiter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Sie sind hier: >> >> >>Schnelligkeitstraining
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG