iStockphoto.com

Frankfurt, Hamburg oder Berlin? Das sind die besten Läufer-Städte Deutschlands

Der Laufsport wird immer beliebter. Deshalb hat die Firma "Keller Sports" in einer Studie die 33 größten Städte hinsichtlich der Laufstrecken, Lauf-Events und Umweltbedingungen analysiert und ermittelt, welche Städte am besten für uns Läufer geeignet sind.

Der Online-Anbieter für Sportausrüstung "Keller Sports" hat eine Studie veröffentlicht, in der 33 Großstädte auf Laufstrecken, Lauf-Events und verschiedene Umweltbedingungen untersucht wurden. In der Kombination ergibt sich ein Ranking der besten Städte zum Laufen. Denn dieser Sport gewinnt immer mehr an Beliebtheit: Läufer können ihrem Wunsch nach einem gesünderen Lebensstil nachgehen, ihre Kondition für einen Marathon trainieren, oder im Laufen einen perfekten Ausgleich zum Arbeitsalltag finden. Außerdem entstehen Gemeinschaften, die Menschen mit Leidenschaft am Laufen verbinden.

Großstädte mit unterschiedlichen Qualitäten für Läufer

Viele Menschen zieht es in urbane Lebensräume – in der Folge werden Laufstrecken in den Metropolen immer voller. Ob Heimatstadt oder während eines City-Trips auswärts: Laufen kann eine sportliche Alternative zum Sightseeing sein und bietet die Möglichkeit, eine Stadt aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Dabei bietet jede Stadt ihre eigene Laufbedingungen, aber manche sind beispielsweise aufgrund vieler potenzieller Laufstrecken und guter Wetterbedingungen zum Laufen besser geeignet als andere.

iStockphoto.com
Frankfurt am Main bietet die besten Bedingungen zum Laufen

Die Stadt Hamburg weist zwar die meiste Anzahl an Parks auf, ist aber damit nicht automatisch die beste Stadt zum Laufen. Die Top-Stadt Frankfurt hingegen glänzt neben angenehmen Temperaturen und wenig Niederschlag. Dennoch spielen bei der Ermittlung der besten Läufer-Städte unter anderem weitere Umweltfaktoren wie Höhenlagen, Feinstaubwerte und Sonnenstunden eine wichtige Rolle. München bietet eine abwechslungsreiche Streckenlandschaft mit 3.231 verschiedenen Laufstrecken, vielen Sonnenstunden, gemäßigten Temperaturen und zahlreichen Lauf-Events im Bereich 5 km bis 10 km, aber nur zwei Marathon-Veranstaltungen pro Jahr.

Die Ergebnisse im Detail: Das sind die besten Lauf-Städte Deutschlands

Wir haben für Sie die Auswertung der unterschiedlichen Untersuchungsfelder zusammengefasst und die besten zehn Städte in einer Tabelle aufgelistet.

Die besten Läuferstädte Deutschlands

Platzierung und Stadt Auswertung Laufstrecken Score 0 - 100 Auswertung Laufevents Score 0 - 100 Auswertung Umweltbedingungen Score 0 - 100
1. Frankfurt am Main 57 100 81
2. München 79 50 89
3. Berlin 90 82 35
4. Düsseldorf 39 93 69
5. Köln 36 97 53
6. Hamburg 60 71 36
7. Bonn 9 70 80
8. Duisburg 9 79 68
9. Karlsruhe 20 49 85
10. Essen 12 38 100

Noch mehr Informationen zur Studie und eine ausführlichere Tabelle finden Sie bei Keller Sports.

Umfrage

Laufen Sie lieber in der Stadt oder auf dem Land?
118 Mal abgestimmt
In der Stadt
Auf dem Land

So wurde bewertet

Um zu sehen, welche Städte die optimalen Laufbedingungen erfüllen, wurden Laufstrecken, Lauf-Events und Umweltbedingungen in den 33 bevölkerungsreichsten Städten Deutschlands, Österreichs und der Schweiz untersucht. Die dazugehörigen Faktoren umfassen im Untersuchungsfeld “Laufstrecken” die Anzahl an Sportplätzen, Laufstrecken und Parks. Im Untersuchungsfeld “Lauf-Events” wurde die Anzahl an jährlichen Laufveranstaltungen in Form von 5.000 und 10.000 Meter-Läufen, Halbmarathons und Marathons ausgewertet. Das dritte Untersuchungsfeld “Umweltbedingungen” ermittelt die Höhenlage der Städte, ihre Durchschnittstemperaturen im kältesten sowie im wärmsten Monat, die Feinstaubbelastungen in der Luft, den jährlichen Niederschlag und die durchschnittlichen Sonnenstunden pro Jahr.

Die Ergebnisse aller 13 Einflussfaktoren wurden auf einer Skala von 0 bis 100 standardisiert. Die Stadt mit dem besten Ergebnis erhielt 100 Punkte. Die Stadt mit dem schlechtesten Ergebnis erhielt 0 Punkte.

Fazit

Die Laufbedingungen sind von Stadt zu Stadt unterschiedlich. Nicht nur die Anzahl an Parks oder Sonnenstunden sind entscheidend, sondern viele weitere Faktoren. Letztendlich landet Frankfurt zu Recht auf dem ersten Platz und ist damit für Läufer die beste Stadt Deutschlands.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite