Norbert Wilhelmi

Läufers Leibgericht

Couscous mit Kabeljaufilet und mediterranem Gemüse

Diese Läufer-Mahlzeit von Gourmetkoch Steffen Warias ist eine ideale Mahlzeit nach dem sommerlichen Lauftraining.

Zutaten für 4 Personen:

  • 200 g Couscous
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • etwas Koriander
  • je 1 Paprika rot / gelb
  • 1 Zuccini
  • 1 kleine Aubergine
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • Kräuter der Provence
  • 1 EL Tomatenmark
  • 600 g Kabeljaufilet mit Haut

So geht´s:

• Das Couscous mit kochender Gemüsebrühe übergießen, danach verrühren und etwas ziehen lassen. Anschließend leicht salzen und den gehackten Koriander unterheben.

• Das Gemüse und die Zwiebel in feine Würfel schneiden und in Olivenöl anbraten, zusätzlich salzen und pfeffern, nach Geschmack Kräuter der Provence dazugeben, das Tomatenmark unterrühren und alles gut durchschwenken. Auch das Kabeljaufilet salzen, pfeffern und in etwas Öl auf der Hautseite fast durchbraten, dann einmal kurz wenden und mit etwas Butter nachbraten.

Pro Portion: Kalorien: 567 kcal Kohlenhydrate: 43 g Proteine: 68 g Fett: 12 g

Gourmetkoch Steffen Warias wird mit "Ritters Weinstuben" als einziger Koch im Saalekreis im Gourmetführer "Gault Milau" gelistet. Die Spezialisten für gehobene Gaumengenüsse bewerten sein Restaurant mit einer Haube und 13 Punkten. Warias' hervorragende Küche lebt neben dem Können des Kochs auch sehr stark vom guten Einkauf. Was bei ihm auf den Tisch kommt, ist immer hochwertig und erlesen, Warias wendet sehr viel Zeit für die Auswahl seiner Lieferanten auf. Trotzdem lässt ihm das große Engagement in seinem Beruf noch zeit für seine zweite Leidenschaft, den Ausdauersport. Er versucht ständig im Training zu bleiben und bereitet sich zurzeit nach einer längeren Verletzungspause wieder einmal auf einen Triathlon vor.

Zur Startseite
Ernährung Rezepte Läufer-Rezepte Regional und nachhaltig kochen

Regional kochen ist nachhaltiger. Hier zu unserem Buch-Tipp und 5 Rezepten.