Foto Power-Chili Beth Crutchfield/Hearst Studios

Läuferküche Chili con Carne mit Butternuss-Kürbis

Hartes Training belastet den Körper. Zur Regeneration braucht dieser hochwertiges Eiweiß, Vitamine und Mineralstoffe. All das liefert dieses Chili.

Chili con Carne mit ­Butternuss-Kürbis

Chili con Carne wird meist lieblos mit Bohnen aus der Dose zubereitet. Unser Rezept ist nicht nur gesünder, sondern auch viel leckerer: mit magerem Rinderhack, entzündungshemmenden Chilis und viel gesundem Gemüse. Der Clou: ein Esslöffel Kakaopulver rundet die Soße geschmacklich ab und liefert wertvolle Flavonoide für Herz und Gefäße.

Die Zutaten sind für fünf Portionen berechnet. Das Rezept eignet sich damit ideal zum Vorkochen für die ganze Woche oder für ein Essen mit Freunden oder der Familie.

Zutaten

  • 2 kl. Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 rote Paprika
  • 2 Chilischoten
  • 250 g Champignons
  • 750 g mageres Rinderhack
  • 15 g Kreuzkümmel
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Paprikapulver
  • 125 ml Rinderbrühe
  • 800 g Dosentomaten
  • 500 g Butternuss-Kürbis

Zubereitung

1. Gehackte Zwiebeln und zerdrückte Knob­lauch­­zehen im Öl 5 Minuten glasig schwitzen. Paprika, ent­kernte Chilischoten, Champignonscheibchen hinzugeben, 10 Minuten anbraten.

2. Rinderhack und Gewürze hin­zu­fügen, unter Rühren anrösten. Mit Brühe ablöschen, zerkleinerte Dosen­tomaten mit Saft hinzugeben, salzen, pfeffern, Pfanne ­abdecken, 45 Minuten köcheln lassen. Bei Bedarf mit heißem Wasser verflüssigen.

3. Kür­bis­würfel dazugeben, Kakaopulver unterrühren, weitere 15 bis 20 Minuten köcheln lassen, bis der Kürbis gar, aber noch bissfest ist. Zum Schluss mit Avocadoscheibchen und grob gehacktem ­Koriander ­garnieren.

Nährwerte

Pro Portion: 570 kcal, 39 g Eiweiß, 30 g Fett, 40 g Kohlen­hydrate

Zur Startseite
Ernährung Rezepte Foto Trinkschokolade Läuferküche Was hilft gegen Gruselwetter? Heiße Schokolade!

Heiße Schokolade wärmt von innen, macht gute Laune und ist gesund